Professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit
39,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was ist Professionalität in der Sozialen Arbeit? Wie lassen sich Formen und Kriterien professionellen Handelns bestimmen? Diesen Fragen wird anhand empirischer Befunde aus Forschung und Praxis nachgegangen. Die Themenschwerpunkte 'Prekäre Lebenslagen und gesundheitliche Einschränkungen', 'Jugendhilfe' und 'Genese von Professionalität' bilden die Grundlage für kritische Kommentare und neue Perspektiven im Professionalitätsdiskurs.…mehr

Produktbeschreibung
Was ist Professionalität in der Sozialen Arbeit? Wie lassen sich Formen und Kriterien professionellen Handelns bestimmen? Diesen Fragen wird anhand empirischer Befunde aus Forschung und Praxis nachgegangen.
Die Themenschwerpunkte 'Prekäre Lebenslagen und gesundheitliche Einschränkungen', 'Jugendhilfe' und 'Genese von Professionalität' bilden die Grundlage für kritische Kommentare und neue Perspektiven im Professionalitätsdiskurs.
  • Produktdetails
  • Edition Professions- und Professionalisierungsforschung .11
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85040592
  • Seitenzahl: 311
  • Erscheinungstermin: 25. November 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 152mm x 23mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783531170794
  • ISBN-10: 3531170791
  • Artikelnr.: 28045152
Autorenporträt
Prof. Dr. Roland Becker-Lenz ist Professor an der Fachhochschule Nordwestschweiz / Hochschule für Soziale Arbeit.
Prof. Dr. Stefan Busse ist Professor an der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida / Roßwein.
Prof. Dr. Gudrun Ehlert ist Professorin an der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida / Roßwein.
Dipl.-Soz. Silke Müller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Nordwestschweiz / Hochschule für Soziale Arbeit.
Inhaltsangabe
Prekäre Lebenslagen und gesundheitliche Einschränkungen: Soziale Arbeit in der Prostitutionsszene - Zum Umgang mit professionellen Kernproblemen in der Arbeit mit alten Menschen - Sozialdienste in Krankenhäusern: zwischen sozialpädagogischer Orientierung und institutionellen Rahmungen - Professionalität in der sozialpädagogischen Betreuung von Behinderten - Jugendhilfe: Professionalitätsstandards Sozialer Arbeit - Orientierung (auch) für Fachkräfte in leitender Funktion? - Professionalität ohne Arbeitsbündnis? Eine Studie zu "niedrigschwelliger" Sozialer Arbeit - Das pädagogische Credo eines Heimvaters. Analyse eines Rundschreibens - Genese von Professionalität: Die Konstruktion professioneller Identität im Studium der Sozialen Arbeit - Professionalität zwischen Kontinuität und Veränderung: berufsbegleitend Studieren