Produktbeurteilung der Konsumenten (eBook, PDF) - Bleicker, U.
-26%
40,88
Bisher 54,99**
40,88
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 54,99**
40,88
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 54,99**
-26%
40,88
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 54,99**
-26%
40,88
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
20 °P sammeln

  • Format: PDF


Produktdetails
  • Verlag: Physica-Verlag HD
  • Erscheinungstermin: 09.03.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783642514692
  • Artikelnr.: 53105716
Inhaltsangabe
I Der Produktbeurteilungsprozeß.- 1. Theorie des Produktbeurteilungsprozesses.- 1.1. Die "information overload"-Studien von Jacoby et al.- 1.2. Auswahl beurteilungsrelevanter Informationen.- 1.2.1. Anzahl der herangezogenen Merkmale und Alternativen.- 1.2.2. Art der herangezogenen Merkmale.- 1.3. Interpretation beurteilungsrelevanter Informationen.- 1.4. Integration beurteilungsrelevanter Informationen.- 1.4.1. Beurteilungsmodelle.- 1.4.2. Beurteilungsstrategien.- 1.5. Zusammenfassung und Verwendungshinweise.- 2. Messung des Produktbeurteilungsprozesses.- 2.1. Ergebnisorientierter Ansatz.- 2.1.1. Input-Output-Analyse.- 2.1.2. Chronometrische Analyse.- 2.2. Prozeßorientierter Ansatz.- 2.2.1. Informations-Display-Methode.- 2.2.2. Methode der Blickregistrierung.- 2.2.3. Protokollmethode.- 2.3. Zusammenfassung.- II Die Wirkung von Einflußfaktoren in Produktbeurteilungsprozeß.- 1. Forschungsrelevanz und Systematisierung von Einflußfaktoren.- 2. Personale Einflußfaktoren.- 2.1. Soziodemographische Merkmale.- 2.2. Persönlichkeitsmerkmale.- 3. Informationale Einflußfaktoren.- 3.1. Informationsformat.- 3.2. Subjektiv wahrgenommener Zeitdruck.- 3.3. Anzahl der Alternativen.- 3.4. Anzahl der Merkmale.- 3.5. Unvollständigkeit des Informationsangebots.- 4. Prädispositionale Einflußfaktoren.- 4.1. Involvement.- 4.1.1. Die Einführung des Involvement-Konstruktes durch Krugman.- 4.1.2. Involvement-Operationalisierungen.- 4.1.2.1. Operationalisierungen orientiert an der persönlichen Wichtigkeit.- 4.1.2.2. Operationalisierungen orientiert am Ansatz von Sherif et al.- 4.1.2.3. Psychophysiologische Operationalisierung.- 4.1.2.4. Zusammenfassung.- 4.1.3. Involvement-Effekte.- 4.1.3.1. Effekte auf Werbewir-kungshierarchien.- 4.1.3.2. Effekte auf Struktur und Veränderung von Einstellungen.- 4.1.3.3. Zusammenfassung und Verwendungshinweise.- 4.1.4. Involvement-Bereiche.- 4.1.4.1. Produktbezogenes Involvement.- 4.1.4.2. Medienbezogenes Involvement.- 4.2. Produktvertrautheit.- 4.2.1. Vertrautheits-Operationalisierungen.- 4.2.2. Vertrautheits-Effekte.- 4.2.2.1. Effekte auf die Anzahl der benutzten Informationen.- 4.2.2.2. Effekte auf die Art der benutzten Informationen.- 4.2.2.3. Effekte auf die Art des benutzten Beurteilungsmodells.- 4.2.2.4. Zusammenfassung und Verwendungshinweise.- 4.3. Produktkomplexität.- 4.4. Produktwichtigkeit.- III Ein Modell des Produktbeurteilungsprozesses.- IV Zusammenfassung.- Verzeichnis der Abbildungen.- Verzeichnis der Tabellen.- Verzeichnis der Abkürzungen von Zeitschriften.- Literatur.