34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Dieses Lehrbuch bietet im Bereich der Kindersprache tätigen Logopäden umfassendes Praxiswissen zur Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen. Die erfahrenen Autorinnen vermitteln kompakt die Grundlagen zu Phonetik und Phonologie sowie zum physiologischen Lauterwerb und erläutern die genaue Befunderhebung auch unter Aspekten von ICF. Sie stellen bewährte Therapiemethoden vor und zeigen das konkrete Vorgehen in der individuellen Therapiegestaltung. Profitieren Sie von zahlreichen praktischen Anregungen und Spielideen zur Lautbildung und -Verwendung. So gelingt die vielfältige und…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch bietet im Bereich der Kindersprache tätigen Logopäden umfassendes Praxiswissen zur Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen.
Die erfahrenen Autorinnen vermitteln kompakt die Grundlagen zu Phonetik und Phonologie sowie zum physiologischen Lauterwerb und erläutern die genaue Befunderhebung auch unter Aspekten von ICF. Sie stellen bewährte Therapiemethoden vor und zeigen das konkrete Vorgehen in der individuellen Therapiegestaltung. Profitieren Sie von zahlreichen praktischen Anregungen und Spielideen zur Lautbildung und -Verwendung. So gelingt die vielfältige und erfolgreiche Behandlung von Aussprachestörungen, die gleichzeitig die Sprachverarbeitungsfähigkeiten des Kindes miteinbezieht.
  • Produktdetails
  • Praxiswissen Logopädie
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 5. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 22. Dezember 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 167mm x 20mm
  • Gewicht: 492g
  • ISBN-13: 9783662527726
  • ISBN-10: 3662527723
  • Artikelnr.: 45617794
Autorenporträt
Martina Weinrich ist seit 1996 Lehrlogopädin an der Staatlichen Berufsfachschule für Logopädie am Universitätsklinikum Regensburg im Fachbereich Kindersprache und lehrt zusätzlich im Bereich "Frühpädagogik".
Heidrun Zehner ist seit 1993 Lehrlogopädin an der Staatlichen Berufsfachschule für Logopädie an der Universität Erlangen-Nürnberg im Fachbereich Kindersprache und Mitbegründerin des Fortbildungsinstituts FldEL.
Inhaltsangabe
Kindlicher Lauterwerb und Aussprachestörungen.- Anamnese.- Diagnostik.- Gängige Therapiekonzepte.- Therapieplanung.- Therapiebausteine.- Qualitätssicherung.- Anhang (Anamnesebogen, Lautbefundbogen, Minimalpaare, Zeicheninventar des IPA, Therapiematerialien).- Online-Material.- Stichwortverzeichnis

1. Theoretische Grundlagen

2.Anamnese

3.Diagnostik

4.Gängige Therapiekonzepte

5.Einleitende Überlegungen zum therapeutischen Vorgehen

6.Therapiebausteine

7.Anhang

8.Literatur

9.Sachverzeichnis

Rezensionen
Aus den Rezensionen zur 4. Auflage:

" ... Die Darstellung verschiedener Therapieansätze ist sehr übersichtlich gelungen. Jetzt kann der Leser den Ausführungen gut folgen und die Unterschiede deutlich besser nachvollziehen. Hervorzuheben ist, dass dieses Buch weiterhin das einzige Buch ist, das sich dem Ansatz der Lautunter stützenden Bewegungen widmet. ... Für Therapeuten allerdings sehr gelungen ist die Vielzahl an praktischen Hinweisen zur Umsetzung, z.B. im großzügigen Downloadbereich." (www.thieme.de, January/2013)
Andere Kunden kauften auch