Personalmanagement - Scholz, Christian
69,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Human Resource Management auf höchstem Niveau
Vorteile
- Theoretisch fundiert über alle Themenbereiche des Personalmanagements
- Ideal für vertiefende Vorlesungen und Master zum Human Resource Management
Zum Werk
Dieser Klassiker vermittelt einen theoretisch fundierten, exzellenten Überblick über alle Themenbereiche des modernen Personalmanagements. Zu Beginn stellt Christian Scholz den konzeptionellen Rahmen für ein zeitgemäßes Personalmanagement vor.
Im Anschluss daran behandelt er im Einzelnen die Felder
- Personalbestandsanalyse
- Personalbedarfsbestimmung
-
…mehr

Produktbeschreibung
Human Resource Management auf höchstem Niveau

Vorteile

- Theoretisch fundiert über alle Themenbereiche des Personalmanagements

- Ideal für vertiefende Vorlesungen und Master zum Human Resource Management

Zum Werk

Dieser Klassiker vermittelt einen theoretisch fundierten, exzellenten Überblick über alle Themenbereiche des modernen Personalmanagements. Zu Beginn stellt Christian Scholz den konzeptionellen Rahmen für ein zeitgemäßes Personalmanagement vor.

Im Anschluss daran behandelt er im Einzelnen die Felder

- Personalbestandsanalyse

- Personalbedarfsbestimmung

- Personalbeschaffung und Personalentwicklung

- Personalfreisetzung,

- Personalführung und Personalkostenmanagement

unter operativen sowie strategischen Gesichtspunkten. Der zunehmenden Internationalisierung der Personalarbeit trägt der Autor mit einem eigenen Kapitel zum internationalen Personaleinsatz Rechnung. Das Buch gibt damit Antworten auf alle wichtigen Fragestellungen des Personalmanagements. Darüber hinaus sorgen zahlreiche Fallstudien, praktische Lösungshinweise und viele nützliche empirische Daten zur Personalarbeit für ein stärkeres Verständnis.

Autoren

Prof. Dr. Christian Scholz ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation, Personal- und Informationsmanagement an der Universität des Saarlandes.

Zielgruppe

Studierende, Dozenten, Personalmanager, Personalberater und -trainer.
Personalmanagement
Die Veränderung in der Arbeitswelt ist spürbar, die Globalisierung erlebbar, die Erosion der Personalabteilung sichtbar und das Humankapital immer erfolgskritischer. Diese Trends aufgreifend vermittelt Personalmanagement theoretisch fundierte Konzepte über alle Themenbereiche moderner Personalarbeit auf operativer, taktischer sowie strategischer Ebene. Dem Charakter als Lehr- und Handbuch entsprechend, werden die zentralen Ansätze nicht nur präsentiert, sondern in einen integrativen Zusammenhang gebracht. Neben einer informationsorientierten Perspektive wird dabei verstärkt die verhaltenswissenschaftliche Sichtweise in den Vordergrund gerückt.

Aus dem Inhalt:
- Aktualität, Methodik und Grundlagen des Personalmanagements
- Personalbedarfsbestimmung
- Personalbestandsanalyse
- Personalbeschaffung, -entwicklung, -freisetzung
- Personaleinsatz
- Personalkostenmanagement
- Personalführung

Studierende, Personalverantwortliche und Personalberater erhalten durch Personalmanagement umfassenden Einblick in aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Personalarbeit: Dazu zählen neben theoretischen Grundlagen auch neueste empirische Erkenntnisse. Damit strebt dieses Standardwerk nach "Rigor & Relevance", also nach konsequent-wissenschaftlicher Fundierung bei konsequent-praktischem Gestaltungsnutzen.
  • Produktdetails
  • Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Verlag: Vahlen
  • 6., neubearb. u. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 169mm x 55mm
  • Gewicht: 2166g
  • ISBN-13: 9783800636808
  • ISBN-10: 3800636808
  • Artikelnr.: 30040980
Autorenporträt
Prof. Dr. Christian Scholz, geboren 1952, ist nach dem Studium und einer Assistententätigkeit an der Universität Regensburg sowie Forschungsaufenthalten an der Harvard Business School seit 1986 Inhaber eines Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes. Gleichzeitig ist er Direktor des dortigen Europa-Instituts und seines MBA-Studiengangs "European Management" und des Instituts für Managementkompetenz (imk). Außerdem ist er Mitherausgeber der "Zeitschrift für Personalforschung" und tätig in der Managementweiterbildung und Unternehmensberatung speziell für Personalmanagement, Unternehmenskultur und Trendforschung.