-20%
15,99 €
Statt 20,00 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-20%
15,99 €
Statt 20,00 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 20,00 €**
-20%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 20,00 €**
-20%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Wie können Konflikte hochstrittiger Eltern in Trennungssituationen beigelegt werden? Dieses Buch bietet ein fundiertes Gesamtkonzept, um betroffene Eltern in eine einvernehmliche Zukunft zu führen.
Wenn Eltern sich trennen, beginnt für Familien eine Phase mit hohem Konfliktpotenzial. Auch wenn bei Trennungen die Zahl an hocheskalierenden Elternsystemen nicht die Mehrheit darstellt, sind es doch genau diese Eltern, die Fachleute in besonderem Maße beschäftigen. Wie entstehen solche Systeme und was macht sie aus? Und wie müssen Beratung und Mediation gestaltet werden, damit Eltern in eine…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.1MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Wie können Konflikte hochstrittiger Eltern in Trennungssituationen beigelegt werden? Dieses Buch bietet ein fundiertes Gesamtkonzept, um betroffene Eltern in eine einvernehmliche Zukunft zu führen.

Wenn Eltern sich trennen, beginnt für Familien eine Phase mit hohem Konfliktpotenzial. Auch wenn bei Trennungen die Zahl an hocheskalierenden Elternsystemen nicht die Mehrheit darstellt, sind es doch genau diese Eltern, die Fachleute in besonderem Maße beschäftigen. Wie entstehen solche Systeme und was macht sie aus? Und wie müssen Beratung und Mediation gestaltet werden, damit Eltern in eine harmonische Kommunikation überwechseln können? Almut Fuest-Bellendorf entwirft ein gesamtheitliches, systemtheoretisches Konzept, welches Berater*innen und Mediator*innen in diesem Prozess unterstützt.

Almut Fuest-Bellendorf, Dipl.-Päd., leitet Fort- und Weiterbildungen in Systemischer Therapie und Beratung (SG) und Mediation. Darüber hinaus ist sie Lehrtherapeutin (SG), Vorstandsmitglied des WIST sowie Aufsichtsratsvorsitzende des Kreisel e.V. Sie führt eine eigene Praxis für Systemische Mediation, Beratung und Supervision und vertritt als Referentin und Dozentin vielerorts Themen der Systemischen Praxis und Mediation, Beratung und Supervision auch im Hinblick auf die Arbeit mit hochkonfligierenden Systemen. Als Beraterin und Wanderführerin coacht sie Klienten u. a. im alpinen Gelände.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 12. April 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783647703077
  • Artikelnr.: 61461022
Autorenporträt
Almut Fuest-Bellendorf, Dipl.-Päd., leitet Fort- und Weiterbildungen in Systemischer Therapie und Beratung (SG) und Mediation. Darüber hinaus ist sie Lehrtherapeutin (SG), Vorstandsmitglied des WIST sowie Aufsichtsratsvorsitzende des Kreisel e.V. Sie führt eine eigene Praxis für Systemische Mediation, Beratung und Supervision und vertritt als Referentin und Dozentin vielerorts Themen der Systemischen Praxis und Mediation, Beratung und Supervision auch im Hinblick auf die Arbeit mit hochkonfligierenden Systemen. Als Beraterin und Wanderführerin coacht sie Klienten u. a. im alpinen Gelände.