Ländliches vielfach!
39,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Ländliches Leben und Wirtschaften ist vielfältiger als gemeinhin angenommen.Es findet sich landschaftlich regional, aber auch in Stadt undLand sowie in den vielen Zwischenräumen nach wie vor eine Diversitätan Formen der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen. Zugleichist seit der Moderne ein beschleunigter Reduktionsprozess zu beobachten,der im 21. Jahrhundert mit Blick auf Wirtschaftsweisen unddie benötigte sozio-biologische Vielfalt an Lebensformen besorgniserregendist. In diesem Sinne versteht sich der Titel des Sammelbandesauch als Aufforderung zu einer dringend benötigten Kurskorrektur.…mehr

Produktbeschreibung
Ländliches Leben und Wirtschaften ist vielfältiger als gemeinhin angenommen.Es findet sich landschaftlich regional, aber auch in Stadt undLand sowie in den vielen Zwischenräumen nach wie vor eine Diversitätan Formen der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen. Zugleichist seit der Moderne ein beschleunigter Reduktionsprozess zu beobachten,der im 21. Jahrhundert mit Blick auf Wirtschaftsweisen unddie benötigte sozio-biologische Vielfalt an Lebensformen besorgniserregendist. In diesem Sinne versteht sich der Titel des Sammelbandesauch als Aufforderung zu einer dringend benötigten Kurskorrektur.
  • Produktdetails
  • Verlag: Königshausen & Neumann
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: August 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 152mm x 30mm
  • Gewicht: 613g
  • ISBN-13: 9783826073601
  • ISBN-10: 3826073606
  • Artikelnr.: 61512093
Autorenporträt
Prof. Dr. Michaela Fenske leitet den Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/ Volkskunde der Universität Würzburg.Dr. Arnika Peselmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhlfür Europäische Ethnologie der Universität Würzburg.Daniel Best ist Mitarbeiter am Lehrstuhl für Europäische Ethnologie /Volkskunde an der Universität Würzburg.