-8%
42,49 €
Statt 45,99 €**
42,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 45,99 €**
42,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 45,99 €**
-8%
42,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 45,99 €**
-8%
42,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
21 °P sammeln

  • Format: PDF


Kultur ist ein komplexer Begriff, der in diesem Band aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven in Verbindung mit Bildung und Identitat beleuchtet wird. Kulturbewusstsein bedeutet weitaus mehr, als nur ein groeres Wissen uber Kultur(en) zu haben. Es wird durch Reflexion uber Zusammenhange zwischen Kultur, Bildung und Identitat - sowohl auf individueller als auch kollektiver Ebene - erreicht. Ohne Raumbezug, ohne space und place, konnen diese komplexen Wechselwirkungen nicht erkannt werden. Daher wurde hier der Topos Europaische Stadte gewahlt, der auf verschiedenen Mastabsebenen…mehr

Produktbeschreibung
Kultur ist ein komplexer Begriff, der in diesem Band aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven in Verbindung mit Bildung und Identitat beleuchtet wird. Kulturbewusstsein bedeutet weitaus mehr, als nur ein groeres Wissen uber Kultur(en) zu haben. Es wird durch Reflexion uber Zusammenhange zwischen Kultur, Bildung und Identitat - sowohl auf individueller als auch kollektiver Ebene - erreicht. Ohne Raumbezug, ohne space und place, konnen diese komplexen Wechselwirkungen nicht erkannt werden. Daher wurde hier der Topos Europaische Stadte gewahlt, der auf verschiedenen Mastabsebenen Moglichkeiten offeriert, im schon Bekannten eigene und kollektive Werte und Bedeutungen zu erkennen und dadurch ein reflektiertes (Selbst-)Bewusstsein zu erlangen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Christiane Meyer ist Professorin für Didaktik der Geographie an der Universität Hannover. Ihre Forschungsgebiete sind Kulturbewusstsein, Wertebildung und ethisches Urteilen sowie Diversity Education.
Inhaltsangabe
Inhalt: Christiane Meyer: Einleitende Betrachtungen: Kultur, Bildung, Identität, Bewusstsein - und das Potenzial europäischer Städte? - Max Fuchs: Kulturelle Bildung in europäischen Städten unter besonderer Berücksichtigung der Macht der Symbole - Reinhold Viehoff: Europäische Stadt, kulturelle Identitätskonstruktion und Proto-Öffentlichkeit - einige Überlegungen aus medien- und kulturwissenschaftlicher Sicht - Edda Rydzy: Kulturprojekte und moderne Sesshaftigkeit - Birgit Mandel: Kulturelle Bildung im Städtetourismus? Potenziale touristischer Aneignungsweisen für reflektierte und nachhaltige kulturelle Erfahrungen und reflektierte Selbstbildungsprozesse - Jürgen Newig: Berühmte europäische Plätze und ihre Symbolik. Raumzeitliche Manifestationen der Identifikationsbedürfnisse - Michele Barricelli: Urbaner Wandel als soziokultureller Prozess - eine geschichtsbewusste Perspektive auf Gentrification - Michael Wimmer: Bemerkungen zur Geschichte der Interkulturalität europäischer Hauptstädte am Beispiel Wiens - Mirka Dickel/Antje Schneider: Ortsbegegnung - Kulturelle Räumlichkeiten im Dialog - Nina Hinrichs/Jutta Ströter-Bender: UNESCO-Welterbestätten in der Kulturvermittlung - Christiane Meyer: Kulturbewusstsein als Schlüsselkonzept für (geographische) Bildung - essenzielle Grundlagen und Reflexionen zum Potenzial europäischer Städte.