24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Erfahrene Lehrende an deutschen Hochschulen führen aus Sicht der Kriminologie und der Sozialen Arbeit theoretisch fundiert und zugleich praxisnah in die Berufstätigkeit in der Sozialen Arbeit insbesondere der Straffälligen- und Jugendhilfe ein. Die Beiträge des ersten Teils sind allgemein und grundlegend. Im zweiten Teil werden Handlungsansätze und Verfahren vorgestellt, im dritten Teil spezifische Akteurinnen und Zielgruppen. Die 20 Einführungen sind einheitlich aufgebaut und überzeugen durch ihren Servicecharakter.…mehr

Produktbeschreibung
Erfahrene Lehrende an deutschen Hochschulen führen aus Sicht der Kriminologie und der Sozialen Arbeit theoretisch fundiert und zugleich praxisnah in die Berufstätigkeit in der Sozialen Arbeit insbesondere der Straffälligen- und Jugendhilfe ein. Die Beiträge des ersten Teils sind allgemein und grundlegend. Im zweiten Teil werden Handlungsansätze und Verfahren vorgestellt, im dritten Teil spezifische Akteurinnen und Zielgruppen. Die 20 Einführungen sind einheitlich aufgebaut und überzeugen durch ihren Servicecharakter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 442924
  • Seitenzahl: 342
  • Erscheinungstermin: 19. Mai 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 149mm x 27mm
  • Gewicht: 546g
  • ISBN-13: 9783779929246
  • ISBN-10: 3779929244
  • Artikelnr.: 40083848
Autorenporträt
AK HochschullehrerInnen Kriminologie§Arbeitskreis HochschullehrerInnen Kriminologie / Straffälligenhilfe in der Sozialen Arbeit
Rezensionen
"Ein längst überfälliges Grundlagenwerk, das rasch den Rang eines Standartwerks in der Ausbildung einnehmen wird und das helfen wird, die Praxis Sozialer Arbeit im Feld der Sträffälligenhilfe und den angrenzenden Gebieten theoretisch zu fundieren." socialnet.de