Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem
79,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,90 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Schulische Governance: Stand der Innovationen
This book examines how different sources and physical mechanisms affect ULF/ELF effects. It investigates non seismic prediction of impending natural disasters such as earthquakes, volcano eruptions and tsunamis.

Produktbeschreibung
Schulische Governance: Stand der Innovationen

This book examines how different sources and physical mechanisms affect ULF/ELF effects. It investigates non seismic prediction of impending natural disasters such as earthquakes, volcano eruptions and tsunamis.
  • Produktdetails
  • Educational Governance Bd.7
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85045034
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 167mm x 30mm
  • Gewicht: 855g
  • ISBN-13: 9783531178493
  • ISBN-10: 3531178490
  • Artikelnr.: 38106715
Autorenporträt
Dr. Herbert Altrichter ist ordentlicher Professor am Institut für Pädagogik und Psychologie der Johannes Kepler Universität, Linz.
Dr. Katharina Maag Merki ist ordentliche Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt 'Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse' an der Universität Zürich.
Inhaltsangabe
Internationale Diskussions-, Forschungs- und Theorieansätze.- Entscheidungsfindung in Bildungspolitik und -Verwaltung.- Finanzierungsformen, Zielvereinbarung, New Public Management und Globalbudgets.- Schulautonomie.- Bildungsstandards, standardbezogene Lernstandserhebungen und zentrale Abschlussprüfungen.- Schulprogramm.- Schulinterne Evaluation.- Schul- und Unterrichtsentwicklung durch Datenrückmeldung.- Personalauswahl, -einsatz und -entwicklung an Schulen.- Schulleitung und Führung in der Schule.- Schulinspektio.- Lehrerfortbildung.- Bildungsregionen.- Bildungsberichterstattung.- Nationale Qualifikationsrahmen.- Neue Akteure der Governance des Bildungssystems.
Rezensionen
"Daher leistet das vorliegende Handbuch Erstaunliches: Es gibt Orientierung in einem zum Teil unübersichtlichen Forschungsfeld und leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag zur Präzisierung des Governancebegriffs. [...] Nicht unerwähnt bleiben darf schließlich die durchgängig höchste Qualität der Beiträge. Auf dem bisherigen Markt entsprechender Publikationen ist dieses Buch wohl das Umfassendste und theoretisch am meisten fundierteste." www.socialnet.de, 19.06.2010