54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Vergütung von Managern wurde in den vergangenen Jahren auch in der Öffentlichkeit diskutiert. Das Verständnis ihrer Anreizwirkungen - Grundvoraussetzung zur Beurteilung der Eignung verschiedener Vergütungsarten - ist jedoch noch unzureichend entwickelt. Robert M. Gillenkirch setzt sich mit der Eignung leistungsorientierter Managervergütungen, häufig Kombinationen aus aktienkurs- und gewinnorientierten Entlohnungen, auseinander. Hierzu analysiert er vor allem die Bemessungsgrundlagen Gewinn und Aktienkurs. Er beleuchtet zunächst Erfolgsgrößen des Rechnungswesens (Gewinn) in einem statischen…mehr

Produktbeschreibung
Die Vergütung von Managern wurde in den vergangenen Jahren auch in der Öffentlichkeit diskutiert. Das Verständnis ihrer Anreizwirkungen - Grundvoraussetzung zur Beurteilung der Eignung verschiedener Vergütungsarten - ist jedoch noch unzureichend entwickelt.
Robert M. Gillenkirch setzt sich mit der Eignung leistungsorientierter Managervergütungen, häufig Kombinationen aus aktienkurs- und gewinnorientierten Entlohnungen, auseinander. Hierzu analysiert er vor allem die Bemessungsgrundlagen Gewinn und Aktienkurs. Er beleuchtet zunächst Erfolgsgrößen des Rechnungswesens (Gewinn) in einem statischen und in einem dynamischen Modellrahmen, bezieht anschließend die Preisbildung am Kapitalmarkt ein und betrachtet zusätzlich den Aktienkurs als Bemessungsgrundlage. Die Analysen erlauben fundierte Schlüsse sowohl hinsichtlich der "optimalen" Zusammensetzung einzelner Vergütungsinstrumente als auch hinsichtlich der Erklärung beobachtbarer Ausgestaltungsformen der Managervergütung. Außerdembietet die Arbeit neue Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Periodenerfolgsrechnung, Preisbildung am Kapitalmarkt und Anreizgestaltung.
  • Produktdetails
  • Gabler Edition Wissenschaft
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag / Gabler
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-8244-8047-0
  • 2004
  • Seitenzahl: 356
  • Erscheinungstermin: 24. Februar 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 19mm
  • Gewicht: 456g
  • ISBN-13: 9783824480470
  • ISBN-10: 3824480476
  • Artikelnr.: 12643181
Autorenporträt
Professor Dr. Robert M. Gillenkirch ist Inhaber des Lehrstuhls für Finanzcontrolling der Universität Göttingen.
Inhaltsangabe
Erfolgsmaße als Bemessungsgrundlagen für AnreizverträgeAnalyse im Einperiodenfall und MehrperiodenfallImplikationen für die Gestaltung von ErfolgsrechnungenDer Aktienkurs als Bemessungsgrundlage für AnreizverträgeAnalyse im CAPM und NREEImplikationen für die empirische Forschung