Gesundheitsförderung durch Hebammen - Schäfers, Rainhild
Zur Bildergalerie
34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

- Die Frau als Partnerin in Gesundheitsförderung und Prävention
- Vorgehensweisen der Hebamme zur Gesundheitsförderung und Prävention
- Förderung der physischen und psychischen Gesundheit
- Bonding und Stillen als Maßnahme der Gesundheitsförderung
- Gesundheitsförderung und Prävention in besonderen Lebenslagen
- Frühgeburtlichkeit
- Handicaps bei Kindern und Eltern
- Qualitätsmanagement
…mehr

Produktbeschreibung
- Die Frau als Partnerin in Gesundheitsförderung und Prävention

- Vorgehensweisen der Hebamme zur Gesundheitsförderung und Prävention

- Förderung der physischen und psychischen Gesundheit

- Bonding und Stillen als Maßnahme der Gesundheitsförderung

- Gesundheitsförderung und Prävention in besonderen Lebenslagen

- Frühgeburtlichkeit

- Handicaps bei Kindern und Eltern

- Qualitätsmanagement
  • Produktdetails
  • Verlag: Schattauer
  • Artikelnr. des Verlages: 2785
  • Erscheinungstermin: 15. Dezember 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 167mm x 20mm
  • Gewicht: 452g
  • ISBN-13: 9783794527854
  • ISBN-10: 3794527852
  • Artikelnr.: 29729271
Autorenporträt
Rainhild Schäfers Hebamme, Dipl.-Pflegewirtin (FH). Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbund Hebammenforschung, Fachhochschule Osnabrück, Mitglied im wissenschaftliche Beirat des Hebammenforums - Das Magazin des Deutschen Hebammenverbandes, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi), Mitglied im Research Advisory Network der International Confederation of Midwives (ICM)
Inhaltsangabe
Die Frau als Partnerin in Gesundheitsförderung und Prävention
Vorgehensweisen der Hebamme zur Gesundheitsförderung und Prävention
Förderung der physischen und psychischen Gesundheit
Bonding und Stillen als Maßnahme der Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung und Prävention in besonderen Lebenslagen
Frühgeburtlichkeit
Handicaps bei Kindern und Eltern
Qualitätsmanagement