Nicht lieferbar
Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit (eBook, PDF) - Widulle, Wolfgang
  • Format: PDF


Kompetente Gesprächsführung stellt für alle psychosozialen Berufe eine professionelle Kernkompetenz dar und wird in der Sozialen Arbeit zum eigentlichen Nadelöhr für jede Professionalität. Krisensituationen, Unfreiwilligkeit, Komplexität und Entscheidungsdruck oder auch nur die Alltagsorientierung der Hilfen schaffen spezifische Herausforderungen für gelingende Gespräche in der Klientenarbeit. Das Buch erarbeitet und vermittelt Grundlagen für Gesprächsführung und für spezifische Gesprächsformen in der Sozialen Arbeit.…mehr

Produktbeschreibung
Kompetente Gesprächsführung stellt für alle psychosozialen Berufe eine professionelle Kernkompetenz dar und wird in der Sozialen Arbeit zum eigentlichen Nadelöhr für jede Professionalität. Krisensituationen, Unfreiwilligkeit, Komplexität und Entscheidungsdruck oder auch nur die Alltagsorientierung der Hilfen schaffen spezifische Herausforderungen für gelingende Gespräche in der Klientenarbeit. Das Buch erarbeitet und vermittelt Grundlagen für Gesprächsführung und für spezifische Gesprächsformen in der Sozialen Arbeit.
Autorenporträt
Wolfgang Widulle ist Dozent für Soziale Arbeit an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW Olten, Schweiz.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Grundlagen der Gesprächsführung: Das Gespräch - Haltung und Rollenwahrnehmung - Vorbereitung - Moderation - Evaluation - Gesprächsformen im Hilfeprozess: Erstgespräch - Diagnostische Gespräche - Zielklärung - Gespräche im Interventionsprozess Gesprächsformen in Organisationen: Teamsitzung, Helferkonferenz - Kollegiale Beratung 'Schwierige Gespräche': Krisen-, Konflikt-, Konfrontationsgespräche - unfreiwillige Klientengespräche
Rezensionen
"Dieses Buch führt aus dem Blickwinkel der Gesprächsführung in die Grundkonzepte sozialarbeiterischer Handlungslehre ein. Damit gelingt dem Autor eine integrative Synthese von bewährten Kommunikationsmodellen und Gesprächsführungskonzepten der letzten 30 Jahre mit den spezifischen Erfordernissen der aktuellen sozialarbeiterischen Praxis und Handlungswissenschaft." Infoletter der Infostelle an der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften), Soziale Arbeit, 9-2011
"... Das Lehrbuch ist gut lesbar, verständlich und eine Hilfestellung für Beratende in der Sozialen Arbeit - ein Grundlagenwerk, das ich empfehlen kann." (Adelheid Schulte, in: Gesundheitsladen Rundbrief, Jg. 38, Heft 1, 2017)