Förderung interkultureller Lehrkompetenz - Collenberg, Michèle
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Lehrpersonen benötigen immer häufiger interkulturelle Lehrkompetenzen, um mit der zunehmenden ethnisch-kulturellen Heterogenität der Lernenden in ihren Klassen umgehen zu können. Im Rahmen einer gestaltungsbasierten Forschung entwickelt Michèle Collenberg eine innovative Praxislösung für die Förderung interkultureller Lehrkompetenz in der universitären Lehrerbildung und präsentiert die daraus gewonnenen substanziellen Erkenntnisse in Form von aussagekräftigen Gestaltungsprinzipien. Diese bieten Bildungsverantwortlichen in vergleichbaren Bildungskontexten Anleitung und Orientierung für die…mehr

Produktbeschreibung
Lehrpersonen benötigen immer häufiger interkulturelle Lehrkompetenzen, um mit der zunehmenden ethnisch-kulturellen Heterogenität der Lernenden in ihren Klassen umgehen zu können. Im Rahmen einer gestaltungsbasierten Forschung entwickelt Michèle Collenberg eine innovative Praxislösung für die Förderung interkultureller Lehrkompetenz in der universitären Lehrerbildung und präsentiert die daraus gewonnenen substanziellen Erkenntnisse in Form von aussagekräftigen Gestaltungsprinzipien. Diese bieten Bildungsverantwortlichen in vergleichbaren Bildungskontexten Anleitung und Orientierung für die lehrmethodische Gestaltung von interkulturellen Unterrichtsarrangements.
  • Produktdetails
  • Research
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden; Spri
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-28688-0
  • 1. Aufl. 2020
  • Erscheinungstermin: 21. Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 21mm
  • Gewicht: 511g
  • ISBN-13: 9783658286880
  • ISBN-10: 3658286881
  • Artikelnr.: 58046067
Autorenporträt
Dr. Michèle Collenberg war wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin am Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St.Gallen (HSG).
Inhaltsangabe
Ethnisch-kulturelle Heterogenität im Handlungsfeld Schule.-Entwicklung eines Unterrichtsarrangements für den Studiengang Wirtschaftspädagogik der Universität St.Gallen.- Forschungsansatz Design-Based Research (DBR).- Didaktische Gestaltungsprinzipien mit Umsetzungshinweisen.