Flexibel studieren - Vereinbarkeit ermöglichen - Buß, Imke
53,49 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Imke Buß weist in ihrem Open-Access-Buch nach, dass Hochschulen durch die strategische Gestaltung ihrer Studienstrukturen die Vereinbarkeit von Studium, Familie und Beruf ermöglichen können. Die Autorin entwickelt ein empirisch geprüftes Modell struktureller Studierbarkeit, welches die Bedürfnisse einer diversen Studierendenschaft berücksichtigt. Die Gemeinsamkeiten, welche Studierende mit Sorgeaufgaben, Erwerbstätigkeit und Behinderung eint, sind insbesondere deren zeitliche Restriktionen. Das Modell ist als Steuerungsinstrument für ein selbstbestimmtes Qualitätsmanagement an Hochschulen…mehr

Produktbeschreibung
Imke Buß weist in ihrem Open-Access-Buch nach, dass Hochschulen durch die strategische Gestaltung ihrer Studienstrukturen die Vereinbarkeit von Studium, Familie und Beruf ermöglichen können. Die Autorin entwickelt ein empirisch geprüftes Modell struktureller Studierbarkeit, welches die Bedürfnisse einer diversen Studierendenschaft berücksichtigt. Die Gemeinsamkeiten, welche Studierende mit Sorgeaufgaben, Erwerbstätigkeit und Behinderung eint, sind insbesondere deren zeitliche Restriktionen. Das Modell ist als Steuerungsinstrument für ein selbstbestimmtes Qualitätsmanagement an Hochschulen geeignet. Die Arbeit bietet darüber hinaus Empfehlungen für die Gestaltung von Studienstrukturen, u.a. zu E-Learning, Veranstaltungszeiten, SWS und Teilzeitstudium.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: .978-3-658-26205-1, 978-3-658-26205-1
  • 1. Aufl. 2019
  • Erscheinungstermin: 15. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 153mm x 22mm
  • Gewicht: 462g
  • ISBN-13: 9783658262051
  • ISBN-10: 3658262052
  • Artikelnr.: 55967484
Autorenporträt
Dr. Imke Buß leitet die Abteilung Studium und Lehre an der HWG Ludwigshafen. Sie promovierte an der Universität Magdeburg und forscht zu Studierbarkeit und Diversity Management.
Inhaltsangabe
Index zeitlicher Restriktionen.- Studierbarkeit: Einflussfaktoren, Lernverhalten und Ergebnisse.- Lernorte und Lernzeit.- Inhaltliche Varietät und Autonomie: Wahlmöglichkeiten.- Studiengangsentwicklung und Akkreditierung.