34,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieses Workbook eröffnet einen verständlichen Zugang zum gesamten Kindesunterhaltsrecht - mittels Visualisierungen, Beispielen und Beispielrechnungen, Übersichten und Erläuterungen der aktuellen Rechtsprechung. Das Werk ist grundlegend und vertiefend zugleich.
Es richtet sich in erster Linie an Praktiker innen im Familienrecht: Rechtsanwält innen und Mitarbeiter innen von Jugendämtern und Sozialträgern, Familienberatungsstellen, Ergänzungspfleger innen und Vormünder. Sie erhalten nicht nur eine kompakte Darstellung der unterhaltsrechtlichen Grundlagen sowie der Anspruchsberechnung, sondern…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Workbook eröffnet einen verständlichen Zugang zum gesamten Kindesunterhaltsrecht - mittels Visualisierungen, Beispielen und Beispielrechnungen, Übersichten und Erläuterungen der aktuellen Rechtsprechung. Das Werk ist grundlegend und vertiefend zugleich.

Es richtet sich in erster Linie an Praktiker innen im Familienrecht: Rechtsanwält innen und Mitarbeiter innen von Jugendämtern und Sozialträgern, Familienberatungsstellen, Ergänzungspfleger innen und Vormünder. Sie erhalten nicht nur eine kompakte Darstellung der unterhaltsrechtlichen Grundlagen sowie der Anspruchsberechnung, sondern auch Hinweise zur praktischen Umsetzung: Der Durchsetzung und Abwehr von Kindesunterhaltsansprüchen im familiengerichtlichen Verfahren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bundesanzeiger / Reguvis Fachmedien
  • Artikelnr. des Verlages: 221819201
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 220
  • Erscheinungstermin: Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 299mm x 212mm x 14mm
  • Gewicht: 582g
  • ISBN-13: 9783846209844
  • ISBN-10: 3846209848
  • Artikelnr.: 55017928
Autorenporträt
Autoreninfo: Die Autorinnen sind Rechtsanwältinnen und Fachanwältinnen für Familienrecht: Olga Schöler-Stambulova in Nordhorn (Niedersachen) und Dr. Göntje Rosenzweig in Berlin. Sie sind überregional im Familienrecht tätig. Dr. Göntje Rosenzweig ist auch als Fachhochschuldozentin und in der Anwaltsfortbildung tätig. Sie ist Autorin des Werkes "Familienrecht in Bildern: Elterliche Sorge"
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Teil 1: Grundlagen für eine Unterhaltsberechnung
Teil 2: Fallbeschreibungen, Rechenbeispiele und visuelle Darstellungen
Rezensionen
"Familienrecht in Bildern" von Göntje Rosenzweig bietet eine gelungene Synthese von bildlicher und textlicher Darstellung wichtiger Themen der elterlichen Sorge und des Umgangrechts. Besonders zu empfehlen ist dieses Buch Lehrenden und Studierenden der sozialen Arbeit. [...] Doch auch Mitarbeiter der Jugendämter oder auch Lehrende in der Erzieherausbildung können sich hier schnell und gründlich in die Thematik einarbeiten. Und betroffenen Eltern könnte eine Abbildung gerade ihrer Problematik sicher das Verständnis erleichtern. (Prof. Nils Volkersen, socialnet, Rezension vom 7.11.2017) "Besonders zu empfehlen ist das Workbook für den Bereich der Sozialen Arbeit, und hier nicht nur für Lehrende und Studierende, sondern auch für die Praktiker sowohl in den Jugendämtern un dBeratungsstellen als auch für Vormünder, Pfleger und Verfahrensbeistände. ... In allen Jugendämtern und in den Beratungsstellen sollte das Workbook daher vorhanden sein..." (Gretel Diehl, Vorsitzende richterin am OLG Frankfurt a.M., ZKJ 3/2018, S. 97)