34,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Eskalierte Elternkonflikte beschäftigen in erheblichem Ausmaß Familiengerichte, Rechtsanwälte, Jugendämter, Beratungsstellen und andere Scheidungsbeteiligte. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die aus Anlass der Scheidung ihrer Eltern in der Erziehungs- und Familienberatung vorgestellt wurden, hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Die hoch strittigen Fälle darunter beanspruchen in einem unverhältnismäßig hohen Maß Arbeitskapazität und -kraft. Der Band führt umfassend in die verschiedenen theoretischen und praktischen Aspekte der fachlich angemessenen Beratungsarbeit bei eskalierten Elternkonflikten ein.…mehr

Produktbeschreibung
Eskalierte Elternkonflikte beschäftigen in erheblichem Ausmaß Familiengerichte, Rechtsanwälte, Jugendämter, Beratungsstellen und andere Scheidungsbeteiligte. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die aus Anlass der Scheidung ihrer Eltern in der Erziehungs- und Familienberatung vorgestellt wurden, hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Die hoch strittigen Fälle darunter beanspruchen in einem unverhältnismäßig hohen Maß Arbeitskapazität und -kraft. Der Band führt umfassend in die verschiedenen theoretischen und praktischen Aspekte der fachlich angemessenen Beratungsarbeit bei eskalierten Elternkonflikten ein.
  • Produktdetails
  • Veröffentlichungen der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung
  • Verlag: Beltz Juventa; Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 440773
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 9. Januar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 151mm x 20mm
  • Gewicht: 466g
  • ISBN-13: 9783779907732
  • ISBN-10: 3779907739
  • Artikelnr.: 34687361
Autorenporträt
Weber, Matthias
Matthias Weber, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, langjähriger Leiter einer integrierten Beratungsstelle. Arbeitsschwerpunkt: Beratungskonzepte bei hoch konflikthaften Familien, Mitarbeit im Projekt "Kinderschutz bei hoch strittiger Elternschaft".

Schilling, Herbert
Herbert Schilling, Soziologe M.A., ist Wissenschaftlicher Referent der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.