44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Frage nach der Förderung von hochqualifiziertem musikalischen Nachwuchs hat die Ausbildungsinstitutionen in den vergangenen Jahren vor große Herausforderungen gestellt. In diesem Zusammenhang wurden immer wieder die vier ehemaligen Spezialschulen der DDR als Vorbild beschworen. Eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Modell blieb bislang allerdings aus. Anhand qualitativer Interviews zeichnet Wolfgang Lessing den Erfahrungsraum dieser Schulen nach und liefert damit wertvolle Impulse für all jene, die sich mit musikalischer Begabungsforschung und der Frage nach einer…mehr

Produktbeschreibung
Die Frage nach der Förderung von hochqualifiziertem musikalischen Nachwuchs hat die Ausbildungsinstitutionen in den vergangenen Jahren vor große Herausforderungen gestellt. In diesem Zusammenhang wurden immer wieder die vier ehemaligen Spezialschulen der DDR als Vorbild beschworen. Eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Modell blieb bislang allerdings aus.
Anhand qualitativer Interviews zeichnet Wolfgang Lessing den Erfahrungsraum dieser Schulen nach und liefert damit wertvolle Impulse für all jene, die sich mit musikalischer Begabungsforschung und der Frage nach einer bestmöglichen Förderung des musikalischen Nachwuchses auseinandersetzen.
  • Produktdetails
  • Pädagogik
  • Verlag: Transcript
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: Juli 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 154mm x 27mm
  • Gewicht: 620g
  • ISBN-13: 9783837639797
  • ISBN-10: 3837639797
  • Artikelnr.: 48170505
Autorenporträt
Wolfgang Lessing, geb. 1964, ist Cellist und Musikpädagoge. Er leitet den Studiengang Instrumental- und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und gründete dort das Institut für musikalisches Lehren und Lernen.