34,99 €
Statt 47,95 €**
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
34,99 €
Statt 47,95 €**
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 47,95 €**
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 47,95 €**
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit ungefähr 20 Jahren erfährt SID (sport-in-development) einen stetigen Anstieg der Aufmerksamkeit im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Im Zuge der Auseinandersetzung mit dem Thema der sEZ (sportbezogenen Entwicklungszusammenarbeit) und verschiedenen Ansätzen und Methoden von SID-Organisationen wurde deutlich, dass vor allem von Seiten der Politik, Wissenschaft und Geldgebern für die jeweiligen Projekte und…mehr

Produktbeschreibung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit ungefähr 20 Jahren erfährt SID (sport-in-development) einen stetigen Anstieg der Aufmerksamkeit im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Im Zuge der Auseinandersetzung mit dem Thema der sEZ (sportbezogenen Entwicklungszusammenarbeit) und verschiedenen Ansätzen und Methoden von SID-Organisationen wurde deutlich, dass vor allem von Seiten der Politik, Wissenschaft und Geldgebern für die jeweiligen Projekte und Organisationen eine Forderung nach M&E proklamiert wurde. Der Grund dafür ist, dass man eine tatsächliche Korrelation zwischen Sport und persönlicher und sozialer Entwicklung feststellen wollte. Daher werden in der Literatur häufig zwei Ziele genannt, welche M&E verfolgen sollten. Erstens ist durch die Darstellung der Ergebnisse und Auswirkungen, die der Sport erzielt die Möglichkeit gegeben, Lehren und Erkenntnisse für Anpassungen der organisationalen und programmrelevanten Maßnahmen zu ziehen. Zweitens ist durch M&E eine transparente Kommunikation und somit eine Methode der Rechenschaftslegung möglich. Ein theoretischer Rahmen wurde in dieser Arbeit durch die Aufarbeitung des Themas M&E durch die Fokussierung auf relevante Definitionen und Ziele gegeben. Durch die Analyse verschiedener Rahmenprogramme, Leitfäden, Tools, wissenschaftlicher Publikationen und beispielhafter M&E-Systeme wurden praktische Methoden und der universelle Aufbau eines M&E-System geschildert. Außerdem konnten einige Schwächen bestehender Systeme identifiziert werden, was wiederum in die anschließende Entwicklung des auf die lokalen Bedingungen zugeschnittenen Systems eingeflossen ist. Ebenso konnten durch die Darstellung von ANOPA und der lokalen Bedingungen im Allgemeinen eine Orientierung für die Entwicklung des M&E-System gegeben werden. Der Fokus wurde hierbei insbesondere auf die Outcomes und Impacts des Sports und im Speziellen des Schwimmens auf eine effektive Implementierung des Inklusionsgedankens gelegt. Zudem wurden die Wirkungszusammenhänge zwischen den Inputs, Outputs, Outcomes und Impacts und somit die notwendigen Veränderungen, die durchgeführt werden sollen, verdeutlicht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.