Einführung in die Praxis der Strafverteidigung - Klemke, Olaf; Elbs, Hansjörg
48,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In der 4. Auflage wurde das Handbuch aktualisiert und erweitert. Speziell auf die Bedürfnisse von Berufsanfängern zugeschnitten, vermittelt es anschaulich den Kernbereich der Verteidigertätigkeit - von der Annahme des Mandats bis zur Rechtsmittelinstanz.
Das Praxishandbuch führt souverän durch alltägliche Probleme bei der Verteidigung und gibt wertvolle Antworten im Bereich der Verteidigertaktik. Zahlreiche Vertiefungshinweise auf Literaturangaben ermöglichen eine gezielte Klärung von Detailfragen. Zudem wurde die aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt und eingearbeitet. Die zahlreichen…mehr

Produktbeschreibung
In der 4. Auflage wurde das Handbuch aktualisiert und erweitert. Speziell auf die Bedürfnisse von Berufsanfängern zugeschnitten, vermittelt es anschaulich den Kernbereich der Verteidigertätigkeit - von der Annahme des Mandats bis zur Rechtsmittelinstanz.

Das Praxishandbuch führt souverän durch alltägliche Probleme bei der Verteidigung und gibt wertvolle Antworten im Bereich der Verteidigertaktik.
Zahlreiche Vertiefungshinweise auf Literaturangaben ermöglichen eine gezielte Klärung von Detailfragen. Zudem wurde die aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt und eingearbeitet. Die zahlreichen aktualisierten Musterschriftsätze, z.B. von Verteidigerschreiben, Anträgen usw., bieten gute Anhaltspunkte für die anspruchsvolle Verteidigertätigkeit.
  • Produktdetails
  • Praxis der Strafverteidigung .36
  • Verlag: Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
  • Artikelnr. des Verlages: 81144522
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 23. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 149mm x 30mm
  • Gewicht: 649g
  • ISBN-13: 9783811445222
  • ISBN-10: 3811445227
  • Artikelnr.: 54585391
Autorenporträt
Olaf Klemke ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht in Cottbus. Hansjörg Elbs ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Straf- und Steuerrecht in Dresden.
Rezensionen
... die Lektüre macht Spaß, sowohl wenn man sich überhaupt mit dem Gedanken befasst, in die strafrechtliche Praxis einzusteigen, aber erst recht, wenn man sich schon mitten in selbiger befindet. Letzteres ist für den Qualitätsnachweis eines Werks wirklich wichtig, denn der erfahrene Praktiker braucht stets neue Impulse und Selbstreflexion, um nicht in starren Mustern zu verharren.
... die Lektüre ... lohnt sich: Seien es die zahlreichen Kritikpunkte, die man für sich selbst prüft, seien es die vielen wichtigen Tipps für die richtige Anwendung der StPO oder seien es die hilfreichen Vorschläge für die Tätigkeit des Verteidigers.
RAG Dr. Benjamin Krenberger auf: 15.12.2019

Das Werk bewahrt den Nutzer vor Verteidigerfehlern und ermutigt zu kreativer, kompetenter und selbstbewusster Verteidigung. Es wendet sich sowohl an den Berufsanfänger ... als auch an Studenten mit dem Schwerpunktbereich "Strafverteidigung/Strafrechtspflege" und Referendare, die sich in der Anwaltsstation mit Strafverteidigung befassen.
SP 04/2017

...ein Highlight der Literatur für Strafverteidiger ... ein rundherum gutes und wohl abgewogenes Buch mit praxistauglichen modernen Darstellungen ... Bei einem Preis von 39,99 EUR kann man den Kauf wärmstens empfehlen.
RiAG Carsten Krumm, Lüdinghausen, auf: 21.9.2013

Der Band ist speziell auf die Bedürfnisse von Einsteigern zugeschnitten und behandelt knapp und anschaulich den Kernbereich der Verteidigertätigkeit von der annahme des Mandats bis zur Rechtsmittelinstanz, ohne sich in Detailfragen und in Spezialproblemen zu "verzetteln".
Aus wistra 08/2010

Wer zum Einstieg bei strafprozessualen Problemen aus der Sichtweise der Strafverteidigung ebenso kompetente wie praxistaugliche Hilfestellung benötigt, ist mit dem vorliegenden Werk jedenfalls bestens bedient. Junge Anwälte, die Strafverteidiger werden wollen, erhalten damit eine breitgefächerte Einführung in die wichtigsten Alltagsfelder ihrer Tätigkeit. Aber auch erfahrene Kollegen können dieses Buch mit großem Gewinn zu Rate ziehen, sofern sie nur sporadisch Strafverteidigungen übernehmen und dazu im Einzelfall Bedarf an gezielten Informationen haben.
RA Roland Thalmair in: Mitteilungen Münchner Anwaltverein Juni 2007
…mehr