E-Mail-Nutzung und Internetdienste, m. CD-ROM - Böker, Karl-Hermann; Demuth, Ute
12,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Umgang mit Internet und E-Mail im Betrieb Die Auswertung zeigt die aktuellen Entwicklungen zum betrieblichen Umgang mit dem Internet und Gebrauch von E-Mail für die Kommunikation und Arbeit. Neuere Themen sind die zunehmende Bedeutung mobiler Endgeräte und die Nutzung sozialer Medien am Arbeitsplatz. Einen Schwerpunkt bilden die Regelungen zur Privatnutzung der Internetdienste. Dabei geht es auch um Datenschutz, Leistungs- und Verhaltenskontrolle und darum, Beschäftigte gleich zu behandeln. Die Auswertung von 190 betrieblichen Vereinbarungen zeigt, wie die betrieblichen Akteure das Thema…mehr

Produktbeschreibung
Umgang mit Internet und E-Mail im Betrieb Die Auswertung zeigt die aktuellen Entwicklungen zum betrieblichen Umgang mit dem Internet und Gebrauch von E-Mail für die Kommunikation und Arbeit. Neuere Themen sind die zunehmende Bedeutung mobiler Endgeräte und die Nutzung sozialer Medien am Arbeitsplatz. Einen Schwerpunkt bilden die Regelungen zur Privatnutzung der Internetdienste. Dabei geht es auch um Datenschutz, Leistungs- und Verhaltenskontrolle und darum, Beschäftigte gleich zu behandeln. Die Auswertung von 190 betrieblichen Vereinbarungen zeigt, wie die betrieblichen Akteure das Thema aufgreifen, welche Trends bestehen und sie gibt Hinweise für die Gestaltung eigener Vereinbarungen.
  • Produktdetails
  • Betriebs- und Dienstvereinbarungen
  • Verlag: Bund-Verlag
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 131
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 147mm x 7mm
  • Gewicht: 228g
  • ISBN-13: 9783766363718
  • ISBN-10: 3766363719
  • Artikelnr.: 40910868
Autorenporträt
Karl-Hermann Böker ist Diplom-Informatiker und freiberuflicher Berater von Betriebs-/Personalräten und Mitarbeitervertretungen, vor allem bei der betrieblichen Regelung von IKT-Systemen. Weiterhin unterstützt er Belegschaftsvertretungen bei der optimalen Organisation ihrer Arbeit. Er ist tätig als Geschäftsführer von TEMPI, Gesellschaft für ganzheitliche Arbeitszeitberatung, und arbeitet als freier Journalist.