54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Orientierung im Internet bieten Marken, zu denen Verbraucher ein Vertrauensverhältnis aufgebaut haben. Sie helfen, Barrieren, Unsicherheit und Ängste abzubauen und den Kaufentschluss zu treffen. Daher ist es für alle Unternehmen, die zumindest Teile ihres Geschäftes im Internet abwickeln, von entscheidender Bedeutung, eine klare E-Branding-Strategie für ihre E-Commerce-Aktivitäten zu entwickeln.Dieses Buch zeigt, wie die Umsetzung in der Praxis funktionieren kann und beschreibt anhandvon Fallbeispielen die notwendigen Instrumente sowie Methoden der Erfolgskontrolle und der Markensteuerung.…mehr

Produktbeschreibung
Orientierung im Internet bieten Marken, zu denen Verbraucher ein Vertrauensverhältnis aufgebaut haben. Sie helfen, Barrieren, Unsicherheit und Ängste abzubauen und den Kaufentschluss zu treffen. Daher ist es für alle Unternehmen, die zumindest Teile ihres Geschäftes im Internet abwickeln, von entscheidender Bedeutung, eine klare E-Branding-Strategie für ihre E-Commerce-Aktivitäten zu entwickeln.Dieses Buch zeigt, wie die Umsetzung in der Praxis funktionieren kann und beschreibt anhandvon Fallbeispielen die notwendigen Instrumente sowie Methoden der Erfolgskontrolle und der Markensteuerung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler
  • 2001
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 11. Dezember 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 15mm
  • Gewicht: 576g
  • ISBN-13: 9783409189934
  • ISBN-10: 3409189939
  • Artikelnr.: 09962572
Autorenporträt
Dr. Hans-Christian Riekhof ist Professor an der privaten Fachhochschule Göttingen und Vorstand Marketing und Vertrieb in der unicmind.com AG. Zuvor war er Marketingdirektor beim Otto Versand.
Die Autoren sind Praktiker der Personalentwicklung in renommierten Unternehmen, Unternehmensberater und Trainer.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: E-Branding: Grundlagen, strategische Optionen, Herausforderungen, rechtliche Probleme / E-Brands: Markenwirkungsmechanismen im virtuellen und realen Business / E-Brands im Business-to-Business-Geschäft / Konsumentenverhalten im Umgang mit E-Brands / Präferenzbildung für Marken / Fallstudien: Eddie Bauer, Otto Versand, Grey, Scholz & Friends