-10%
88,17 €
Statt 98,00 €**
88,17 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-10%
88,17 €
Statt 98,00 €**
88,17 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 98,00 €**
-10%
88,17 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 98,00 €**
-10%
88,17 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Familiengesellschaften verdienen eigentlich einen Sonderstatus, sind sie doch gemeinhin nachhaltigem Wirtschaften und auch im gesellschaftlichen Kontext der unternehmerischen Kontinuität verpflichtet. Als Teil der allgemeinen Rechtsordnung jedoch unterliegen sie den regulären zivil- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen. Wie sich das Erfolgsmodell Familiengesellschaft dennoch als Gestaltungsinstrument generationsübergreifender Wertschöpfung und Absicherung bewährt, veranschaulicht Prof. Dr. Eginhard Werner: - Zivilrechtliche Rahmenbedingungen, z.B. Folgen für Eigenkapitalbindung,…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.39MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Familiengesellschaften verdienen eigentlich einen Sonderstatus, sind sie doch gemeinhin nachhaltigem Wirtschaften und auch im gesellschaftlichen Kontext der unternehmerischen Kontinuität verpflichtet. Als Teil der allgemeinen Rechtsordnung jedoch unterliegen sie den regulären zivil- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen. Wie sich das Erfolgsmodell Familiengesellschaft dennoch als Gestaltungsinstrument generationsübergreifender Wertschöpfung und Absicherung bewährt, veranschaulicht Prof. Dr. Eginhard Werner: - Zivilrechtliche Rahmenbedingungen, z.B. Folgen für Eigenkapitalbindung, Gewinnverteilung oder Entnahmemöglichkeiten; - Betriebswirtschaftliche Potentiale und Spannungsfelder, Ergebnisrechnung, auch im Familienkonzernabschluss (z. B. als Berichterstattungselement) neben familienorientierter Personalführung und deren Mitarbeiterbindungen und Erfolgsstrategien; - Steuerliche Besonderheiten und Lösungswege, bei Familienpersonen- und Familienkapitalgesellschaften, unter Beachtung der Restriktionen des Fremdvergleichs und Restriktionen der Vermögenswertbindung im Inland; - Nachfolgegestaltung und Konfliktvermeidung, Versorgung, Stiftungsgedanke, Positionierung der Corporate Governance neben Compliance und Legalitätspflichten im Generationenverbund. Konsequent ausgerichtet am notwendigen Mehr-Generationen-Ansatz erschließt man sich systematisch die über alle Betrachtungsebenen denkbaren Handlungsalternativen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Erich Schmidt Verlag
  • Seitenzahl: 613
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783503163069
  • Artikelnr.: 61506734