Death in the Middle Ages and Early Modern Times
100,99 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,92 € monatlich
50 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die englischsprachige Reihe zur Mediävistik strebt eine methodisch reflektierte, anspruchsvolle Verbindung von Text- und Kulturwissenschaft an. Sie widmet sich den kulturellen Grundthemen der mittelalterlichen Welt aus der Perspektive der Literatur- und Geschichtswissenschaft. 'Grundthemen' sind die kulturprägenden Denkbilder, Weltanschauungen, Sozialstrukturen und Alltagsbedingungen des mittelalterlichen Lebens, also z. B. Kindheit und Alter, Sexualität, Religion, Medizin, Rituale, Arbeit, Armut und Reichtum, Aberglauben, Erde und Kosmos, Stadt und Land, Krieg, Emotionen, Kommunikation,…mehr

Produktbeschreibung
Die englischsprachige Reihe zur Mediävistik strebt eine methodisch reflektierte, anspruchsvolle Verbindung von Text- und Kulturwissenschaft an. Sie widmet sich den kulturellen Grundthemen der mittelalterlichen Welt aus der Perspektive der Literatur- und Geschichtswissenschaft. 'Grundthemen' sind die kulturprägenden Denkbilder, Weltanschauungen, Sozialstrukturen und Alltagsbedingungen des mittelalterlichen Lebens, also z. B. Kindheit und Alter, Sexualität, Religion, Medizin, Rituale, Arbeit, Armut und Reichtum, Aberglauben, Erde und Kosmos, Stadt und Land, Krieg, Emotionen, Kommunikation, Reisen usw. Die Reihe greift wichtige aktuelle Fachdiskussionen auf und stellt ein Forum der interdisziplinären Mittelalterforschung dar.

Fundamentals of Medieval Culture steht Sammelbänden ebenso offen wie Monographien. Intention ist immer, kompendienhafte Werke zu zentralen Fragen der mittelalterlichen Kulturgeschichte vorzulegen, die einen soliden Überblick über einen geschlossenen Themenkreis aus der Perspektive verschiedener Fachdisziplinen vermitteln. Im Ganzen bietet die Reihe so eine Enzyklopädie der mittelalterlichen Literatur- und Kulturgeschichte und ihrer Hauptthemen.
  • Produktdetails
  • Fundamentals of Medieval and Early Modern Culture .16
  • Verlag: De Gruyter
  • Erscheinungstermin: 11. April 2016
  • Englisch
  • Abmessung: 233mm x 161mm x 35mm
  • Gewicht: 937g
  • ISBN-13: 9783110442304
  • ISBN-10: 3110442302
  • Artikelnr.: 43297807
Autorenporträt
Albrecht Classen, The University of Arizona, Tucson, AZ, USA.
Rezensionen
"This is the sixteenth volume in a series that has been a steady and significant contributor to key issues in scholarly thought. [...] This collection on death is a worthy addition to previous topics (which include such concepts as war, medicine, and sexuality). Without making claims to comprehensiveness (an impossible goal), the wide-ranging nature of this series highlights shared concepts within the long premodern era, and Death in the Middle Ages and Early Modern Times takes its place as a valuable scholarly resource within this broader corpus."Charlotte Stanford in: Mediaevistik 29 (2016), 325-328
"Gleichwohl liegt hier ein Kompendium vieler interessanter bekannter aber auch neuer Aspekte vor, das einen lebendigen Einblick in einen im persönlichen und öffentlichen Denken gern vernachlässigten Themenbereich bietet."Franz Neiske in: Franca recensio 2018/1 "This is the sixteenth volume in a series that has been a steady and significant contributor to key issues in scholarly thought. [...] This collection on death is a worthy addition to previous topics (which include such concepts as war, medicine, and sexuality). Without making claims to comprehensiveness (an impossible goal), the wide-ranging nature of this series highlights shared concepts within the long premodern era, and Death in the Middle Ages and Early Modern Times takes its place as a valuable scholarly resource within this broader corpus."Charlotte Stanford in: Mediaevistik 29 (2016), 325-328