Controlling - Kappler, Ekkehard
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Controlling gehört zu den Managementaufgaben einer professionellen Leitung von Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen. Dieser Band vermittelt ein geeignetes Instrumentarium. Doch der Autor bleibt nicht stehen bei Methoden wie Planung, Budgetierung, Betriebs- und Prozessdatenerfassung, Abweichungsanalyse, Berichtswesen und Steuerungsvorschlägen, sondern sensibilisiert die Leser in interessanter Weise für das Thema.
"Controlling", im Englischen "Management Accounting and Control", meint Unternehmenssteuerung. Dies kann erreicht werden, wenn Menschen in Organisationen die Möglichkeiten und
…mehr

Produktbeschreibung
Controlling gehört zu den Managementaufgaben einer professionellen Leitung von Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen. Dieser Band vermittelt ein geeignetes Instrumentarium. Doch der Autor bleibt nicht stehen bei Methoden wie Planung, Budgetierung, Betriebs- und Prozessdatenerfassung, Abweichungsanalyse, Berichtswesen und Steuerungsvorschlägen, sondern sensibilisiert die Leser in interessanter Weise für das Thema.
"Controlling", im Englischen "Management Accounting and Control", meint Unternehmenssteuerung. Dies kann erreicht werden, wenn Menschen in Organisationen die Möglichkeiten und Grenzen der (Controlling-)Instrumente einschätzen können. Die beste Methodenkenntnis allein schöpft die Potenziale dieser Werkzeuge nicht aus, wenn die Beziehung zwischen den Beteiligten im Controllingprozess nicht entsprechend positiv entwickelt wird. Controllinginstrumente bilden ab und heben damit aus der unendlichen Menge von (Ab-)Bildern, Wertungen, Bewertungen, Einschätzungen und Ablehnungen einzelne Bilder und bestimmte Geschichten heraus. Gerade deshalb gibt es im Controlling beabsichtigte und unbeabsichtigte Wirkungen, Risiken und Nebenwirkungen. Wer sich darüber zu informieren versteht, also gelernt hat, mit anderen, mit den Instrumente sowie der Vermittlung ihrer "Ergebnisse" reflektiert umzugehen, wird nicht in die Fallen behaupteter Objektivität, Neutralität und vermeintlicher Transparenz stolpern.

In Bildungseinrichtungen gibt es eine entfaltete Evaluierungsdebatte und -praxis. Sie hat deutlich gemacht, dass sich nicht alle entscheidenden Informationen in Zahlen ausdrücken lassen. Das soll nicht daran hindern, auch den zahlenmäßigen Ausdruck zu versuchen. Er wird in vielen Fällen hilfreich sein. Von vornherein wahrer als die Sätze ist er nicht. Auch Zahlen erzählen "nur" Geschichten - auf ihre Weise. Die Kommunikation von und über Zahlen und Wörter ist daher das besondere Thema dieses Buches.
  • Produktdetails
  • Studienreihe Bildungs- und Wissenschaftsmanagement Bd.5
  • Verlag: Waxmann Verlag Gmbh
  • Seitenzahl: 202
  • Erscheinungstermin: Juli 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 171mm x 18mm
  • Gewicht: 395g
  • ISBN-13: 9783830916475
  • ISBN-10: 3830916477
  • Artikelnr.: 20822782
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Ekkehard Kappler, Jahrgang 1940, leitet - nach mehreren Stationen an in- und ausländischen Universitäten - seit 1995 das Arbeitsgebiet Controlling und Organisationskultur am Institut für Organisation und Lernen (IOL) der Universität Innsbruck. Forschungsschwerpunkte sind Unternehmenssteuerung, Organisationsforschung, organisationales Lernen und Organisationsentwicklung. Auch als Gründer und langjähriger Dekan der Wirtschaftsfakultät der Privaten Universität Witten/Herdecke sowie als Unternehmens- und Organisationsberater hat er sich einen Namen gemacht.
Rezensionen
Das Buch kann Lesern empfohlen werden, die sich mit dem Controlling von Bildungseinrichtungen befassen, die sich für betriebliche Kommunikations- und Lernprozesse interessieren oder auch mal Controlling aus einer etwas anderen Sicht kennenlernen und betrachten möchten. - Aus: CM controller magazin, 32. Jg. H. 1. 2007.