19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Nachdenken über das eigene Leben gewinnt vor dem Hintergrund von Ruhestand und Alter besondere Bedeutung und fordert zum Resümee und zur Zukunftsplanung auf. Die praxisnahe Darstellung des Bandes stellt Konzepte zur Gestaltung des Übergangs in den Ruhestand, Angebote für Senioren, Begleitung bei Demenz und Begleitung älterer Menschen, die im Elternhaus leben, vor.…mehr

Produktbeschreibung
Das Nachdenken über das eigene Leben gewinnt vor dem Hintergrund von Ruhestand und Alter besondere Bedeutung und fordert zum Resümee und zur Zukunftsplanung auf. Die praxisnahe Darstellung des Bandes stellt Konzepte zur Gestaltung des Übergangs in den Ruhestand, Angebote für Senioren, Begleitung bei Demenz und Begleitung älterer Menschen, die im Elternhaus leben, vor.
  • Produktdetails
  • Edition Sozial
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 443153
  • Seitenzahl: 238
  • Erscheinungstermin: 8. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 126mm x 15mm
  • Gewicht: 283g
  • ISBN-13: 9783779931539
  • ISBN-10: 3779931532
  • Artikelnr.: 40082793
Autorenporträt
Lindmeier, Bettina
Prof. Dr. Bettina Lindmeier ist Professorin für Allgemeine Behindertenpädagogik und -soziologie an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität in Hannover.

Oermann, Lisa
Lisa Oermann, Jg.1980, Dipl.-Päd., arbeitet für die Osnabrücker Werkstätten gGmbH.
Rezensionen
"Den Autorinnen gelingt es das Thema Biographiearbeit bei Menschen mit einer geistigen Behinderung aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Aufgrund der anschaulichen Darstellung kann eine Übertragbarkeit der Methoden in die eigene praktische Umsetzung gelingen, sodass dieses Buch von Lindmeier und Oermann insgesamt als große Bereicherung im Arbeitsalltag und in der Biographiearbeit mit Menschen mit Behinderung anzusehen ist." Jasmin Aust/Sandra Verena Müller, socialnet.de, 26.1.2018