44,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Zum Zwecke der zielkonformen und agilen Steuerung ist ein Unternehmen möglichst realitätsnah, vollständig und so detailgetreu wie nötig in Zahlen, Prozessen sowie in seinen relevanten Wechselwirkungen zur Umwelt abzubilden bzw. zu modellieren. Damit bietet das betriebliche Rechnungswesen ein unverzichtbares Fundament für eine erfolgreiche Controllertätigkeit. Das Buch befasst sich mit ausgesuchten Sachverhalten des betrieblichen Rechnungswesens und deren Einfluss auf das operative Controlling. Ausgehend von klassischen Ansätzen der Kosten- und Leistungsrechnung stehen weitere zeitgemäße Tools…mehr

Produktbeschreibung
Zum Zwecke der zielkonformen und agilen Steuerung ist ein Unternehmen möglichst realitätsnah, vollständig und so detailgetreu wie nötig in Zahlen, Prozessen sowie in seinen relevanten Wechselwirkungen zur Umwelt abzubilden bzw. zu modellieren. Damit bietet das betriebliche Rechnungswesen ein unverzichtbares Fundament für eine erfolgreiche Controllertätigkeit. Das Buch befasst sich mit ausgesuchten Sachverhalten des betrieblichen Rechnungswesens und deren Einfluss auf das operative Controlling. Ausgehend von klassischen Ansätzen der Kosten- und Leistungsrechnung stehen weitere zeitgemäße Tools wie bspw. Kennzahlen, Deckungsbeitrags-, Stundensatz-, Prozesskosten- und Centerrechnung sowie die Budgetierung im Mittelpunkt. Die einzelnen Verfahren und Methoden sowie ihre mannigfaltigen Verknüpfungen werden in diesem Buch mit zahlreichen praxisrelevanten Beispielen sowohl für Industrie- als auch für Dienstleistungsunternehmen untersetzt.
Das Buch befasst sich mit ausgesuchten Sachverhalten des betrieblichen Rechnungswesens und deren Einfluss auf das operative Controlling. Im Fokus steht neben der Skizzierung von elementaren Grundaussagen vor allem das Aufzeigen der vielfältigen Interdependenzen zwischen den einzelnen Anwendungsgebieten. Die Basis bilden die klassischen Ansätze der Kosten- und Leistungsrechnung auf Vollkostenbasis. Daran anknüpfend stehen ausgewählte zeitgemäße Rechensysteme auf Teilkostenbasis im Zentrum der Betrachtung, wobei besonderes Augenmerk auf die Stundensatz- und Prozesskostenrechnung gelegt wird. Diese zwei Systeme werden kritisch auf ihre verursachungsgerechte Anwendbarkeit geprüft. Weil die Qualität des betrieblichen Rechnungswesens nachhaltig die Güte von Budgets und damit die Planungs-, Informations-, Kontroll- und Koordinationsfunktion des Controllings bestimmt, wird sich abschließend der Diskussion dieses Zusammenhanges gewidmet.

Das Buch wendet sich insbesondere an Studierende, aber auch an Praktiker. Das Hauptanliegen besteht darin, die Leser im Erlangen von Grundkenntnissen des betrieblichen Rechnungswesens zu unterstützen und gleichfalls zu animieren, diesbezügliche Verfahren, Methoden und Systeme in Bezug auf ihre Eignung, praxisorientierte Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit sachkundig verstehen und anwenden zu wollen. Anhand von zahlreichen praxisrelevanten Beispielen und Abbildungen werden sowohl die einzelnen Verfahren und Methoden als auch ihre mannigfaltigen Verknüpfungen erläutert. Aufgrund der zunehmenden Übertragung der Ansätze des betrieblichen Rechnungswesens auf Dienstleistungsbereiche beziehen sich die Ausführungen nicht nur auf Industriebetriebe, sondern gleichfalls auf Dienstleistungsunternehmungen.

Aus dem Inhalt:
Kosten- un
  • Produktdetails
  • Verlag: Oldenbourg
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 37mm
  • Gewicht: 734g
  • ISBN-13: 9783486596625
  • ISBN-10: 3486596624
  • Artikelnr.: 31298999
Autorenporträt
Jana Eberlein, Prof. Dr. rer. pol., geb. 1964 in Freiberg. Studium der Ingenieurökonomie der Metallurgie an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der TU Bergakademie Freiberg, Lehrstuhl Rechnungswesen und Controlling, dort Promotion. Danach z.B. Tätigkeiten als Vorstandsassistentin des kaufmännischen Vorstands der Stadtwerke Chemnitz und Gastdozentin an der Marmara University Istanbul für das Fachgebiet Rechnungswesen und Finanzierung. Seit April 2001 Professorinan der Hochschule Harz in Wernigerode, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Lehrgebiete Kosten- und Leistungsrechnung, Betriebliches Rechnungswesen und Controlling.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
1. Einführung
2. Grundlagen der Finanzbuchführung
3. Buchung von laufenden Geschäftsvorfällen
4. Buchungen bei EDV-Buchführung
5. Wichtige Nebenbuchführungen bei EDV-Unterstützung
6. Integrierte Rechnungswesen-Software
7. Erstellung des Jahresabschlusses
8. Gewinnverbuchung bei unterschiedlichen Rechtsformen
9. Anhang mit Lösungen zu den Übungsaufgaben und Kontenrahmen
Rezensionen
"Eine aufschlussreiche Einführung für jeden, der am Anfang seines Studiums steht. Man lernt die zentralen Bausteine der Kosten- und Leistungsrechnung kennen und versteht schnell, welche Bedeutung sie für die betriebliche Praxis haben." Studium, Ausgabe 87 (Wintersemester 2010)