Berufliche Integration junger Flüchtlinge - Gravelmann, Reinhold

24,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Junge Menschen beruflich zu integrieren, ist für eine gelingende Sozialisation und gesellschaftliche Teilhabe von zentraler Bedeutung. Dies gilt in besonderem Maße für junge Flüchtlinge. Doch wie kann die berufliche Integra-tion erfolgreich gestaltet werden? Benötigt wird Wissen ebenso wie konkretes Handwerkszeug. Beides liefert der Autor in seinem Praxisbuch. Er beschreibt Chancen und Hindernisse für junge Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt und gibt Einblick in das Asyl-, Ausländer- und Arbeitsrecht. Zentrale Akteure wie z.B. Arbeitsagenturen sowie Handwerks- und Handelskammern werden ebenso…mehr

Produktbeschreibung
Junge Menschen beruflich zu integrieren, ist für eine gelingende Sozialisation und gesellschaftliche Teilhabe von zentraler Bedeutung. Dies gilt in besonderem Maße für junge Flüchtlinge. Doch wie kann die berufliche Integra-tion erfolgreich gestaltet werden? Benötigt wird Wissen ebenso wie konkretes Handwerkszeug. Beides liefert der Autor in seinem Praxisbuch. Er beschreibt Chancen und Hindernisse für junge Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt und gibt Einblick in das Asyl-, Ausländer- und Arbeitsrecht. Zentrale Akteure wie z.B. Arbeitsagenturen sowie Handwerks- und Handelskammern werden ebenso unter die Lupe genommen wie Besonderheiten der beruflichen Orientierungs- und Beratungsprozesse. Das Buch enthält viele praktische Beispiele und liefert wertvolle Tipps und Anregungen für Fachkräfte sowie Ehrenamtliche.
  • Produktdetails
  • Soziale Arbeit
  • Verlag: Reinhardt, München
  • Seitenzahl: 226
  • Erscheinungstermin: April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 134mm x 17mm
  • Gewicht: 317g
  • ISBN-13: 9783497027699
  • ISBN-10: 3497027693
  • Artikelnr.: 50262520
Autorenporträt
Dipl. (Sozial-)Pädagoge Reinhold Gravelmann, Hannover, arbeitet seit über 30 Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe, v._a. im Bereich der Integration migrierter Jugendlicher. Er ist Referent beim AFET-Bundesverband für Erziehungshilfe e._V.