Befunderhebung - Reimann, Susanne
35,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch hilft, in der physiotherapeutischen Arbeit alle Sinne - Augen, Ohren und Hände - diagnostisch richtig einzusetzen und die Ergebnisse kompetent zu interpretieren.
Alle Bestandteile der Befunderhebung werden detailliert erklärt:
- Anamnese, Inspektion und Palpation
- Messverfahren und Tests der verschiedenen Strukturen und Systeme
- Akustische Befundung und Ganganalyse
- Dokumentation mittels Befundbögen
Neu in der 5. Auflage:
- Alle Inhalte vollständig überarbeitet, v.a. unter dem Aspekt der Evidenzbasierung und bzgl. der für die Physiotherapie relevanten
…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch hilft, in der physiotherapeutischen Arbeit alle Sinne - Augen, Ohren und Hände - diagnostisch richtig einzusetzen und die Ergebnisse kompetent zu interpretieren.

Alle Bestandteile der Befunderhebung werden detailliert erklärt:

- Anamnese, Inspektion und Palpation

- Messverfahren und Tests der verschiedenen Strukturen und Systeme

- Akustische Befundung und Ganganalyse

- Dokumentation mittels Befundbögen

Neu in der 5. Auflage:

- Alle Inhalte vollständig überarbeitet, v.a. unter dem Aspekt der Evidenzbasierung und bzgl. der für die Physiotherapie relevanten Medikamente

- Ergänzung um neue Testverfahren (wie z.B. Faszien) sowie Ausbau der Tests für Innere und Neurologie

- Vorstellung der red und yellow flags

- Mittels QR-Codes lassen sich jetzt alle enthaltenen Befundungsbögen einfach downloaden und ausdrucken
  • Produktdetails
  • Gelbe Reihe (Urban & Fischer)
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • 5. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 20mm
  • Gewicht: 781g
  • ISBN-13: 9783437457845
  • ISBN-10: 3437457845
  • Artikelnr.: 54698755
Autorenporträt
Susanne Reimann, Jg. 1966,

absolvierte von 1984-1986 zunächst eine Ausbildung als Masseurin und med. Bademeisterin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier, anschließend folgte die Ausbildung zur Physiotherapeutin in Hamburg.
Darauf folgend arbeitete sie zunächst in einer Kurklinik, anschließend in einer orthopädischen Praxis.
In eigener Praxis arbeitete sie von 1990-1995.
Von 1995-1996 folgte die Schulleitung einer Schule für Masseure und med. Bademeister in den neuen Bundesländern,
von 1996-2000 Unterrichtstätigkeit an einer Schule für Physiotherapie in Hamburg, wo sie den Ausbildungsgang für die verkürzte Physiotherapie aufbaute und in diesem Bereich als Schulleiterin tätig war. Unterrichtsschwerpunkte bildeten Befund- und Untersuchungstechniken, Orthopädie/Traumatologie, Innere Medizin.
Eigene Fortbildungen u.a. in Manueller Therapie, PNF, CMD-Konzept, Cyriax, Schmerztherapie, 5-jährige Ausbildung zur Osteopathin.
Ausbildung in Somatic Experiencing mit Abschluss als Somatic-Experiencing-Practitioner.
Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie.
Aufbauendes Studium in Komplementärer Medizin und Management mit der Vertiefungsrichtung Manuelle Medizin und Osteopathie mit Abschluss B.Sc.
Seit 1999, zunächst neben der Schulleitertätigkeit, inzwischen vollständig in eigener Privatpraxis für Physiotherapie und Osteopathie in Lübeck tätig.
Parallel dazu freiberufliche Tätigkeit als Lektorin und Redakteurin für medizinische Verlage.
Inhaltsangabe
1 Grundlagen

1.1 Was wird bei der Befunderhebung beurteilt?

1.2 Die Befundverfahren

1.3 Allgemeine Hinweise für die

Befunderhebung

1.4 Rechtliche Grundlagen

1.5 Vom Befund zur Behandlung

2 Anamnese

2.1 Spezielle Anamnese

2.2 Allgemeine Anamnese

2.3 Zusammenfassung

3 Inspektion

3.1 Allgemeiner Eindruck

3.2 Spezielle Inspektion

3.3 Zusammenfassung

4 Palpation

4.1 Palpierbare Veränderungen

4.2 Palpationstechniken

4.3 Weiterführende Tests

4.4 Zusammenfassung

5 Richtlinien für die Beurteilung des Bewegungsapparates

5.1 Orientierungshilfen für die Beurteilung von Längenverhältnissen

5.2 Beurteilung von Umfangverhältnissen

5.3 Richtlinien für das Bewegungsausmaß

6 Messungen

6.1 Messgeräte

6.2 Messungen von Strukturen

6.3 Gewichtsmessungen

6.4 Messungen von Systemen

6.5 Grenzen der Schätz- und Messverfahren

7 Weiterführende Untersuchungen und Testverfahren

7.1 Krafttests

7.2 Beweglichkeitstests

7.3 Koordinationstests

7.4 Gleichgewichtstests

7.5 Sensibilitätstests - sensorische Funktionen

7.6 Reflexprüfung

7.7 Tests zur Überprüfung der Nervenwurzeln

7.8 Testen motorischer Funktionen

7.9 Perkussionstests

7.10 Auskultationstests

7.11 Tests zur Überprüfung der Gefäße

8 Ganganalyse

9 Akustische Befundverfahren

9.1 Was kann mit akustischen Verfahren untersucht werden?

9.2 Befragung zu Bewegungs- und Atemgeräuschen

9.3 Die Grenzen des akustischen Befundes

10 Untersuchungsablauf (Online-Kapitel)