79,00 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Nicht die Symptome kurieren, sondern die komplexen Ursachen der Krankheiten zu erkennen und zu beseitigen ist der Kern der alternativen Tierheilkunde, die immer mehr Tierhalter auch für ihre Tiere wünschen. Dieses Lehrbuch vermittelt Ihnen auf verständliche Art und Weise veterinärmedizinisches Basiswissen. Nach einigen Grundlagen im Bereich der allgemein gebräuchlichen Fachterminologie lernen Sie die Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie der einzelnen Tierarten kennen.Das Buch ist so strukturiert, dass Ihnen die Spezifika der einzelnen Tierarten ausführlich vorgestellt und erarbeitet …mehr

Produktbeschreibung
Nicht die Symptome kurieren, sondern die komplexen Ursachen der Krankheiten zu erkennen und zu beseitigen ist der Kern der alternativen Tierheilkunde, die immer mehr Tierhalter auch für ihre Tiere wünschen. Dieses Lehrbuch vermittelt Ihnen auf verständliche Art und Weise veterinärmedizinisches Basiswissen. Nach einigen Grundlagen im Bereich der allgemein gebräuchlichen Fachterminologie lernen Sie die Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie der einzelnen Tierarten kennen.Das Buch ist so strukturiert, dass Ihnen die Spezifika der einzelnen Tierarten ausführlich vorgestellt und erarbeitet werden. Im Anschluss finden Sie ebenso Informationen zu den Themen Vergiftungen, Erste Hilfe, Notfallapotheke und Co wie Informationen zu anzeige- und meldepflichtigen Tiererkrankungen, Berufsverbänden und wertvollen Tipps für Ihre zukünftige Praxis. Auch werden die gängigen Therapieformen anhand von aussagekräftigen Beispielen vorgestellt, die Sie ausbildungsbegleitend auf dem Paracelsus eigenen Lehrhof auf Gut Rosenbraken im praktischen Umgang erlernen können.
Autorenporträt
Über die Autorin Kristina Vormwald, geb. 1969 Ausbildung zur Krankenschwester mit jahrelanger Erfahrung in diversen Fachrichtungen. Parallel zu ihrer Tätigkeit absolviert Frau Vormwald eine Ausbildung zur Heilpraktikerin in München und beginnt 1995 mit eigener Praxistätigkeit (Schwerpunkt: Klassische Homöopathie, Irisdiagnostik und Eigenbluttherapie). Da sie sich schon seit ihrer Kindheit tief mit Tieren verbunden fühlt, schließt sie 2013 ihre Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Paracelsusschule Frankfurt ab und erweitert ihre Naturheilpraxis um den Veterinärbereich im hessischen Spessart mit folgenden Schwerpunkten: klassische Homöopathie, Schüßler-Salze, Dorn/Breuss und Taping. Parallel zu ihrer Praxistätigkeit leitet Frau Vormwald seit 2018 die Abteilung für Sonderseminare und ist verantwortlich für das bundesweite Fort- und Weiterbildungsangebot der Paracelsusschulen. Da sich Tiere verbal nicht äußern können, benötigen Tiertherapeuten eine umfassende, fundierte Ausbildung, deren Basis Frau Vormwald mit diesem Ausbildungsbuch bei Paracelsus gelegt hat. Um ein Tier adäquat behandeln zu können, benötigt man die Kenntnis einer umfassenden, fundierten Anamnese, das Wissen zur Diagnosestellung und der Erstellung eines therapeutischen Konzepts. Frau Vormwald unterstützt als Fachbuchautorin auch hier fertig ausgebildete Tiertherapeuten/innen mit ihrem Buch "Praxisbuch für Tierheilpraktiker", indem sie u.a. für mehr als 400 Krankheitsbildern THP`s Therapievorschläge an die Hand gibt.