Aktuelle Themen und Theoriediskurse in der Sozialen Arbeit (eBook, PDF)
-5%
29,49
Bisher 30,95**
29,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 30,95**
29,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 30,95**
-5%
29,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 30,95**
-5%
29,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
15 °P sammeln

  • Format: PDF


Dieser Sammelband widmet sich der Analyse gegenwartiger Transformationsprozesse Sozialer Arbeit aus unterschiedlichen theoretischen Blickwinkeln. In den Beitragen wird sich mit ausgewahlten neuen oder neu thematisierten Begriffen, Konzepten und Theorienentwurfen beschaftigt, die Aufschluss geben konnen uber eine reformulierte Funktionsbestimmung Sozialer Arbeit. Diese wird im Kontext aktueller Debatten um einen Aktivierenden Sozialstaat kritisch reflektiert.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Sammelband widmet sich der Analyse gegenwartiger Transformationsprozesse Sozialer Arbeit aus unterschiedlichen theoretischen Blickwinkeln. In den Beitragen wird sich mit ausgewahlten neuen oder neu thematisierten Begriffen, Konzepten und Theorienentwurfen beschaftigt, die Aufschluss geben konnen uber eine reformulierte Funktionsbestimmung Sozialer Arbeit. Diese wird im Kontext aktueller Debatten um einen Aktivierenden Sozialstaat kritisch reflektiert.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Nina Oelkers, Prof. Dr., ist Professorin für Soziale Arbeit an der Universität Vechta, Institut für Soziale Arbeit, Bildungs- und Sportwissenschaften. Arbeitsschwerpunkte: Theorie und Empirie Sozialer Arbeit, Devianzforschung, Capabilitiesforschung, Transformationsprozesse Sozialer Arbeit und Wohlfahrtsforschung.
Martina Richter, Dr., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Vechta, Institut für Soziale Arbeit, Bildungs- und Sportwissenschaften. Arbeitsschwerpunkte: Theorien Sozialer Arbeit, Kinder- und Jugendhilfeforschung (insb. Familienhilfe), Familienforschung, Ganztagsschulforschung.
Inhaltsangabe
Inhalt: Nina Oelkers/Martina Richter: Aktuelle Themen und Theoriediskurse in der Sozialen Arbeit - Catrin Heite: Gender und (Re)Genderisierung - eine geschlechtertheoretische Reflexion sozialpädagogischer Theorie und Praxis - Sascha Schierz: Soziale Kontrolle. Prävention und soziale Probleme als Denkfolien Sozialer Arbeit und sozialpädagogischen Handelns? - Holger Ziegler: Soziale Arbeit und Paternalismus. Zur Rechtfertigbarkeit sozialarbeiterischer Intervention aus Perspektive des Capabilities Ansatzes - Margit Stein: Employability - Konzeption und Bedeutsamkeit vor dem Hintergrund postmoderner Gesellschaft - Nadine Günnewig/Fabian Kessl: Professionelle Rationalisierung alltäglicher Lebensführung: Wie Fachkräfte den Alltag der Nutzer/innen denken und deuten - Karin Böllert: Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion - Lothar Böhnisch/Wolfgang Schröer: Agency und die Entgrenzung des Sozialen - Bewältigungslagen als sozialpädagogisches Zugangskonzept - Carsten Müller: Soziale Kohäsion. Versuch einer sozialräumlichen Ausdeutung - Christine Meyer: Aktiv(es) Alter(n) 4 : Aktiv altern oder Aktives Alter, Aktives Altern oder Alter aktiv - Nina Oelkers: Responsibilisierung oder Verantwortungsaktivierung in der Sozialen Arbeit - Kim-Patrick Sabla: Familie im Fokus Sozialer Arbeit - Theoretische Perspektiven und sozialpolitische Adressierungen.