6000 Kilometer westwärts - Rohrbach, Dirk
Zur Bildergalerie
15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dirk Rohrbach fühlt sich in keinem anderen Land so zu Hause wie in Amerika. 40 Reisen in 25 Jahren hat er dorthin unternommen, Zehntausende von Meilen zurückgelegt: zu Fuß, im Kanu, auf dem Fahrrad und mit seinem 74er Ford Truck Loretta. Jetzt sattelt er wieder sein Rad und durchquert den Kontinent vom Atlantik zum Pazifik, immer auf der Suche nach spannenden Geschichten und außergewöhnlichen Menschen. Die genaue Route ergibt sich unterwegs, kein GPS-Navi, sondern Seiten aus dem Straßenatlas weisen ihm den Weg. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch ein Land, das ihn doch jedes Mal aufs Neue inspiriert.…mehr

Produktbeschreibung
Dirk Rohrbach fühlt sich in keinem anderen Land so zu Hause wie in Amerika. 40 Reisen in 25 Jahren hat er dorthin unternommen, Zehntausende von Meilen zurückgelegt: zu Fuß, im Kanu, auf dem Fahrrad und mit seinem 74er Ford Truck Loretta. Jetzt sattelt er wieder sein Rad und durchquert den Kontinent vom Atlantik zum Pazifik, immer auf der Suche nach spannenden Geschichten und außergewöhnlichen Menschen. Die genaue Route ergibt sich unterwegs, kein GPS-Navi, sondern Seiten aus dem Straßenatlas weisen ihm den Weg. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch ein Land, das ihn doch jedes Mal aufs Neue inspiriert.
  • Produktdetails
  • National Geographic Taschenbuch Bd.610
  • Verlag: National Geographic Buchverlag
  • Seitenzahl: 239
  • Erscheinungstermin: 1. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 182mm x 123mm x 20mm
  • Gewicht: 314g
  • ISBN-13: 9783492406109
  • ISBN-10: 3492406106
  • Artikelnr.: 44881072
Autorenporträt
Rohrbach, Dirk
Dirk Rohrbach, 1968 in Hanau geboren, ist Reisender, Fotograf, Journalist und Arzt. Er zählt mit seinen preisgekrönten Livereportagen zu den renommiertesten und erfolgreichsten Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Er bereist intensiv Nordamerika, umrundete die USA mit dem Rad und paddelte auf dem Yukon-River von den Quellseen durch Kanada und Alaska bis zum Beringmeer. Außerdem engagiert er sich mit Projekten zur Rettung der Sprachen der amerikanischen Ureinwohner. Er pendelt ohne festen Wohnsitz zwischen Amerika und Europa, von ihm liegen u.a. vor »Yukon: 3000 Kilometer im Kanu durch Kanada und Alaska« und die »Gebrauchsanweisung für Alaska«.
Inhaltsangabe
Vorweg
I. Aller Anfang ist weit 
II. Appalachia und der wilde Osten 
III. Country und Cash 
IV. Der Mittlere Westen und die endlose Prärie 
V. "High" in den Rocky Mountains 
VI. Durch rote Felsen und zum Roten Planeten 
VII. Auf Amerikas einsamster Straße 
VIII. Die schönste Zielgerade 
Danke
Rezensionen
"Unterwegs in grandiosen Landschaften suchte Rohrbach nach spannenden Geschichten und außergewöhnlichen Menschen.", Süddeutsche Zeitung, 13.01.2018