Homöopathie in der Intensiv- und Notfallmedizin
60,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Buch informiert detailliert über die Möglichkeiten einer ergänzenden homöopathischen Behandlung in der Intensiv- und Notfallmedizin.- 169 Fallbeispiele mit Verlaufsbeobachtung zeigen, wie Homöopathie erfolgreich eingesetzt wird- Kompakte Materia medica mit 72 der wichtigsten Arzneimitteln- "Arzneimittelkit": Inhaltsstoffe, Wirkung und häufige Indikationen in der Homöopathie und der AllopathieDer Einsatz der Homöopathie in der Intensiv- und Notfallmedizin wird in der 2. Auflage durch 30 neue Fälle eindrucksvoll dargestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch informiert detailliert über die Möglichkeiten einer ergänzenden homöopathischen Behandlung in der Intensiv- und Notfallmedizin.- 169 Fallbeispiele mit Verlaufsbeobachtung zeigen, wie Homöopathie erfolgreich eingesetzt wird- Kompakte Materia medica mit 72 der wichtigsten Arzneimitteln- "Arzneimittelkit": Inhaltsstoffe, Wirkung und häufige Indikationen in der Homöopathie und der AllopathieDer Einsatz der Homöopathie in der Intensiv- und Notfallmedizin wird in der 2. Auflage durch 30 neue Fälle eindrucksvoll dargestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 247mm x 178mm x 24mm
  • Gewicht: 1148g
  • ISBN-13: 9783437572616
  • ISBN-10: 343757261X
  • Artikelnr.: 55338015
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr. med. Michael Frass Leiter der Spezialambulanz "Homöopathie bei malignen Erkrankungen" der Abteilung für Onkologie, Medizinische Universität Wien (MUW). Langjähriger Leiter einer internistischen Intensivstation der MUW. Vizepräsident der österreichischen Ärztegesellschaft für klassische Homöopathie. Vorlesung für Homöopathie und Komplementärmedizin an der MUW. Präsident des Dachverbandes Österreichische Ärzte für Ganzheitsmedizin. Leitung des Instituts für Homöopathieforschung. Forschungsschwerpunkt: Universitäre Erforschung der Homöopathie. Atemwegsmanagement, Entwicklung von Medizinprodukten. Zahlreiche Publikationen zu Themen der Intensivmedizin und Homöopathie. Dr. med. Martin Bündner Langjährige Tätigkeit im Rettungs- und Notarztdienst. Chirurgische und internistische Weiterbildung. Eigene homöopathische Praxis. Tätig in der Weiterbildung für Ärzte zum Erwerb der Zusatzbezeichnung "Homöopathie". Zahlreiche homöopathische Publikationen.
Inhaltsangabe
1 Homöopathie in der Intensiv- und Notfallmedizin 2 Rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Homöopathie in der Intensiv- und Notfallmedizin 3 Intensivmedizin: Entwicklung, derzeitiger Stand 4 Aspekte einer begleitenden homöop. Behandlung in der Intensivmedizin 5 Arzneimittelherstellung und Qualität 6 Infektionserkrankungen 7 Hämostaseologie 8 Herz, Kreislauf und Gefäße 9 Lunge 10 Niere 11 Gastrointestinaltrakt 12 Perioperative Betreuung 13 Toxikologie 14 Traumatologische Notfälle 15 Kardiovaskuläre Notfälle 16 Respiratorische Notfälle 17 Gastroenterologische und viszeralchirurgische Notfälle 18 Intoxikationen 19 Neurologische Notfälle 20 Psychiatrische Notfälle 21 Gynäkologische und geburtshilfliche Notfälle 22 Urologische Notfälle 23 Thermische Notfälle 24 Materia Medica