Ärzte Heiler Scharlatane - Stöhr, Manfred
49,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das heutige Gesundheitswesen gleicht einem Supermarkt mit einer kaum noch überschaubaren Vielfalt an medizinischen Angeboten. Die Schulmedizin mit ihrer Überbewertung des Apparativen, bei gleichzeitiger Vernachlässigung psychosozialer Faktoren, befindet sich trotz aller Erfolge in einer Vertrauenskrise, die mitverantwortlich ist für das Eindringen verschiedenster exotischer Gesundheitssysteme und das Wiederaufblühen vergessen geglaubter traditioneller Heilweisen. Das Spektrum dieser alternativen Medizin reicht von vernünftigen naturheilkundlichen Ansätzen über ungesicherte, aber ernsthaft zu…mehr

Produktbeschreibung
Das heutige Gesundheitswesen gleicht einem Supermarkt mit einer kaum noch überschaubaren Vielfalt an medizinischen Angeboten. Die Schulmedizin mit ihrer Überbewertung des Apparativen, bei gleichzeitiger Vernachlässigung psychosozialer Faktoren, befindet sich trotz aller Erfolge in einer Vertrauenskrise, die mitverantwortlich ist für das Eindringen verschiedenster exotischer Gesundheitssysteme und das Wiederaufblühen vergessen geglaubter traditioneller Heilweisen. Das Spektrum dieser alternativen Medizin reicht von vernünftigen naturheilkundlichen Ansätzen über ungesicherte, aber ernsthaft zu prüfende fernöstliche Heilmethoden bis hin zu skrupellosen Scharlatanen, die kranke Menschen gnadenlos abzocken. In dieser Situation bedarf es einer kritischen Analyse, die dieses Buch leistet: Ihr Ziel ist die Integration von einzelnen akzeptablen alternativen Heilweisen, wie sie besonders bei leichten oder chronischen Erkrankungen sinnvoll einsetzbar sind, in eine reformierte Schulmedizin.
  • Produktdetails
  • Verlag: Steinkopff
  • 2002
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 1. August 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 158mm x 17mm
  • Gewicht: 358g
  • ISBN-13: 9783798513051
  • ISBN-10: 3798513058
  • Artikelnr.: 09774035
Autorenporträt
Prof. Dr. Manfred Stöhr absolvierte nach dem Medizinstudium eine Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Anschließend war er an der Universität Tübingen und als Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie in Augsburg tätig - mit zwischenzeitlichem Forschungsaufenthalt am National Institute of Neurology in London. Von 1990 bis 1991 war er Präsident der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie.
Inhaltsangabe
.- Geschichte der Heilkunde.- Gegenwärtige Situation der Schulmedizin.Aufbau einer wissenschaftlichen Medizin.Erfolge der wissenschaftlichen Medizin.Schattenseiten der Schulmedizin.- Alternative Heilverfahren.Stellung der alternativen Heilverfahren in der Gegenwartsmedizin.Naturheilverfahren.Chiropraxis (Manualtherapie) und Osteopathie.Traditionelle chinesische Medizin einschließlich Akupunktur und Moxibustion.Neuraltherapie und Fußreflexzonenmassage.Traditionelle indische Medizin - Ayurveda und Yoga.Anthroposophische Heilkunde.Alternative Krebstherapien.Homöopathie.Sonstige unkonventionelle Heilverfahren.Unkonventionelle diagnostische Methoden.- Integrative Medizin als Zukunftsmodell.Ausgangssituation.Gesundheit als Spitzenwert unserer Gesellschaft.Ganzheitliche und partikuläre Heilweisen.Integrationswürdige alternative Heilverfahren.Konsequenzen einer integrativen Medizin für die Aus- und Weiterbildung der Ärzte.Auswirkungen auf die Gesundheitserziehung.Maßnahmen gegen die Kostenexplosion im Gesundheitswesen.Modell einer integrativen Medizin.