109,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Dargestellt werden Diagnostik und Therapie orthopädischer Erkrankungen aus westlich medizinischer Sicht und aus Sicht der TCM einschließlich physikalisch therapeutischer Verfahren. Klare Beschreibung der für die verschiedenen Beschwerdebilder relevanten Akupunkturpunkte, ihre Lokalisation und ihr Bezug zu anatomisch relevanten Strukturen Weitere therapeutische Maßnahmen (Tuina und Phytotherapie) Deckt die meisten orthopädischen Fragestellungen umfassend und praxisorientiert ab Dieses Buch hat mehr!
Mit dem Code im Buch haben Sie ab Aktivierung Zugriff auf die Abbildungen. Angebot freibleibend
…mehr

Produktbeschreibung
Dargestellt werden Diagnostik und Therapie orthopädischer Erkrankungen aus westlich medizinischer Sicht und aus Sicht der TCM einschließlich physikalisch therapeutischer Verfahren.
Klare Beschreibung der für die verschiedenen Beschwerdebilder relevanten Akupunkturpunkte, ihre Lokalisation und ihr Bezug zu anatomisch relevanten Strukturen Weitere therapeutische Maßnahmen (Tuina und Phytotherapie) Deckt die meisten orthopädischen Fragestellungen umfassend und praxisorientiert ab
Dieses Buch hat mehr!

Mit dem Code im Buch haben Sie ab Aktivierung Zugriff auf die Abbildungen. Angebot freibleibend
Autorenporträt
Dr. med. Jürgen Bachmann Orthopäde mit Niederlassung in orthopädisch-rheumatologisch-unfallchirurgischer Praxis in Hattingen mit Integration von Traditioneller Chinesischer Medizin. Lehrbeauftragter für Akupunktur an der Universität Witten/Herdecke seit 1995. 2-jähriger Studien- und Forschungsaufenthalt an orthopädisch-traumatologischen Abteilungen in der VR China. Dozent der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA). Mitautor bei Bäcker/Hammes Akupunktur in der Schmerztherapie und Ots 50 Fälle Akupunktur
Rezensionen
"Das Buch ist informativ, grafisch gut gestaltet und vermittelt reichhaltige praktische Erfahrung. Es sollte in keiner Bibliothek des Akupunkteurs fehlen."
-- Deutsche Zeitschrift für Akupunktur (DZA), 4/2008