Carl Flügge's Grundriss der Hygiene - Flügge, Carl
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 912
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1940
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 48mm
  • Gewicht: 1424g
  • ISBN-13: 9783642495052
  • ISBN-10: 3642495052
  • Artikelnr.: 39971061
Inhaltsangabe
Einführung.- 1. Vom neuen Sinn der Hygiene.- 2. Zur Geschichte der deutschen Hygiene. Ein kurzer Überblick.- Erster Abschnitt. Das deutsche Volk.- 1. Rassenmäßige Zusammensetzung.- A. Deutschblütige.- Die nordische Rasse S. 12. - Die fälische Rasse S. 12. - Die mittelländische Rasse S. 13. - Die ostische Rasse S. 13. - Die ostbaltische Rasse S. 14. - Die sudetische Rasse S. 15. - Die dinarische Rasse S. 16. - Das Volk der Germanen S. 17. - Rassekundliche Untersuchungen S. 20.- B. Fremdrassige Einschläge.- Die Zigeuner S. 21. - Die Juden S. 21.- Schrifttum.- 2. Bevölkerungsentwicklung und Lebensraum.- a) Aus der Bevölkerungsgeschichte Deutschlands S. 22. - b) Die Bevölkerungsbewegung und ihre Ursachen S. 24. - c) Die Verstädterung S. 25. - d) Die Erwerbstätigkeit S. 27. - e) Die Ernährungsgrundlage S. 28. - f) Das Bauerntum S. 30.- 3. Bevölkerangsstand und Bevölkerungsbewegung.- Die Bevölkerung nach dem Geschlecht S. 35. - Der Altersaufbau der Bevölkerung S. 36. - Die Eheschließungen S. 39. - Die Geburten S. 41. - Die Sterbefälle S. 43. - Der Geburtenüberschuß S. 45.- 4. Krankheits- und Todesursachenstatistik.- Erhebungsformen S. 47. - Bearbeitungsformen S. 48. - Ergebnisse S. 51.- Schrifttum.- Zweiter Abschnitt. Die Gesundheitsführung des deutschen Volkes.- 1. Die staatliche Gesundheitsverwaltung.- A. Die Zentralinstanz.- B. Die Mittelinstanzen.- C. Die Gesundheitsämter als unterste Gesundheitsbehörden.- Schrifttum.- 2. Die deutsche Ärzteschaft.- Dritter Abschnitt. Gesundheitssicherung.- I. Erb- und Rassenpflege.- 1. Erbbiologische Volkserziehung.- 2. Maßnahmen durch Staat und Gemeinden.- A. Erbbestandsaufnahme.- Schrifttum.- B. Reichsbürgergesetz und Gesetz zum Schutz des deutschen Blutes und der deutschen Ehre (Blutschutzgesetz).- C. Eheberatung.- D. Fördernde Maßnahmen.- a) Bekämpfung der Arbeitslosigkeit S. 91. - b) Steuer- und Besoldungsreformen S. 92. - c) Reform der Siedlungspolitik und des Wohnwesens S. 94. - d) Förderung mit qualitativer Auslese S. 96. - e) Förderung erbbiologisch Voll- und Hochwertiger S. 97. - f) Förderung des Bauerntums S. 101.- Schrifttum.- E. Ausmerzende Maßnahmen.- Nachtrag.- Schrifttum.- 3. Zusätzliche Maßnahmen der Nationalsozialistischen Bewegung.- II. Hygiene des bewohnten und besiedelten Raumes.- 1. Hygiene der Luft, des Klimas und des Bodens.- A. Die Luft.- a) Der Luftdruck S. 114. - b) Die Luftbewegung S. 115. - c) Die Luftfeuchtigkeit S. 116. - d) Die Luftwärme S. 120. - e) Niederschläge S. 121. - f) Die Sonnenstrahlung S. 121. - g) Die Luftelektrizität S. 122. h) Die gasförmigen Bestandteile der Luft S. 123. - i) Der Luftstaub S. 126.- B Klima.- a) Die Klimatypen S. 127. - b) Die fünf Klimazonen S. 129. - c) Jahreszeit und Krankheitszustände des Menschen S. 131. - d) Das künstliche Klima S. 132. - e) Akklimatisation S. 133.- Schrifttum.- C. Der Boden.- a) Die Struktur der oberen Bodenschichten S. 136. - b) Die Temperatur des Bodens S. 137. - c) Das chemische Verhalten des Bodens S. 137. d) Die Bodenluft S. 138. - e) Das Verhalten des Wassers im Boden S. 138. - f) Die Mikroorganismen des Bodens S. 140.- 2. Hygiene der Siedlung und Wohnung.- A. Die Neugestaltung des deutschen Wohnungs- und Siedlungswesens.- B. Die gesundheitlichen Anforderungen an Wohnungsbauten einschließlich Lüftung, Heizung und Beleuchtung.- a) Wohnung und Gesundheit.- b) Bebauungsarten, Bauregeln, Wohnflächenbemessung, Grundrißgestaltung.- c) Aborte, Baderäume, sonstige Nebenräume.- d) Wohnungsbenutzung, Wohnungspflege.- e) Bauausführung des Hauses.- f) Lüftung.- 1. Aufgabe der Lüftung S. 158. - 2. Lüftungsarten und Lüftungsverfahren S. 159. - 3. Wahl der Lüftungsverfahren für verschiedene Raumarten S. 162. - 4. Begutachtung von Lüftungseinrichtungen S. 165. - 5a. Verfahren nach Pettenkofer zur Bestimmung des Kohlensäuregehaltes der Luft S. 166. - 5b. Schnellverfahren nach Lunge-Zeckendorf zur Bestimmung des Kohlensäuregehaltes der Luft S. 168. - 6. Bestimmun