Hacker Contest - Schumacher, Markus; Rödig, Utz; Moschgath, Marie-Luise
54,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In diesem Buch wird das Thema Sicherheit pragmatisch betrachtet. Die Sicherheit einer Komponente hängt meist direkt von einer oder mehreren anderen Komponenten ab, wobei diese Abhängigkeiten komplex und schwer erfassbar sind. Um Sicherheitslücken erkennen und effizient schliessen zu können, muss ein Sicherheitsexperte in der Lage sein, Netze, Systeme und Anwendungen aus der Sicht eines Angreifers zu verstehen. Auf Basis der Erfahrungen, die im Rahmen des "Hacker Contest" gesammelt worden sind, vermittelt dieses Buch praxisnah Grundsätze des Hackens bzw. Crackens und prinzipieller Angriffskonzepte.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch wird das Thema Sicherheit pragmatisch betrachtet. Die Sicherheit einer Komponente hängt meist direkt von einer oder mehreren anderen Komponenten ab, wobei diese Abhängigkeiten komplex und schwer erfassbar sind. Um Sicherheitslücken erkennen und effizient schliessen zu können, muss ein Sicherheitsexperte in der Lage sein, Netze, Systeme und Anwendungen aus der Sicht eines Angreifers zu verstehen. Auf Basis der Erfahrungen, die im Rahmen des "Hacker Contest" gesammelt worden sind, vermittelt dieses Buch praxisnah Grundsätze des Hackens bzw. Crackens und prinzipieller Angriffskonzepte.
  • Produktdetails
  • Xpert.press
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Repr. d. Ausg. v. 2002
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 23mm
  • Gewicht: 658g
  • ISBN-13: 9783540411642
  • ISBN-10: 354041164X
  • Artikelnr.: 09508765
Autorenporträt
Dr. Markus Schumacher ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Virtual Forge GmbH. Zuvor war er Repräsentant des Fraunhofer Instituts für Sichere IT (SIT) und dort auch Leiter des Bereichs Security and Embedded Devices . Davor war er bei der SAP AG als Product Manager (SAP NetWeaver Security) und Leiter des TCO-Projektes bei der Mittelstandslösung SAP Business ByDesign tätig.
Während seiner Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter des IT Transfer Office der TU Darmstadt hat Markus Schumacher unter anderem die national viel beachtete Lehrveranstaltung Hacker Contest initiiert. Dabei haben die Teilnehmer jeweils aktuelle Sicherheitsthemen wechselseitig aus Sicht von Angreifern und Verteidigern untersucht. Markus Schumacher hat im Fachgebiet Informatik promoviert, zahlreiche Artikel und Fachbücher veröffentlicht und spricht regelmäßig auf internationalen Konferenzen und Fachmessen.
Inhaltsangabe
1.1 Motivation.- 1.2 Zielgruppen.- 1.3 Zum Aufbau des Buches.- I.- Grundlagen.- 2.1 Begriffe und Konzepte der IT-Sicherheit.- 2.2 Der Hacker Contest.- 2.3 Security Patterns.- Hacker und Cracker.- 3.1 Hacker und Cracker.- 3.2 Geschichte der Hacker und Cracker.- 3.3 Die Hacker-Ethik.- 3.4 Berühmte Hacker und Cracker.- 3.5 Motivation von Hackern und Crackern.- 3.6 Ablauf von Angriffen.- 3.7 Relevante Informationsquellen.- 3.8 Grundsätzliche Bedrohungen.- Computerkriminalität.- 4.1 Was ist Computerkriminalität?.- 4.2 Statistiken.- 4.3 Deliktformen.- 4.4 Deutsche Rechtsprechung.- 4.5 Europäische und internationale Rechtsprechung.- 4.6 Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz kritischer Infrastrukturen.- II.- Basisfunktionen und Sicherheitsprinzipien.- 5.1 Einleitung.- 5.2 Basisfunktionen.- 5.3 Sicherheitsprinzipien.- Systeme.- 6.1 Einleitung.- 6.2 Physikalischer Schutz.- 6.3 Authentisierung.- 6.4 Schutz der Dateien.- 6.5 Installation und Konfiguration.- 6.6 Erkennen von Angriffen.- Netzwerke.-