Was ist Mathematik? (eBook, PDF) - Courant, Richard; Robbins, Herbert
-71%
17,98 €
Statt 62,99 €**
17,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-71%
17,98 €
Statt 62,99 €**
17,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 62,99 €**
-71%
17,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 62,99 €**
-71%
17,98 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

2 Kundenbewertungen


"Was ist Mathematik?" lädt jeden ein, das Reich der Mathematik zu betreten, der neugierig genug ist, sich auf ein Abenteuer einzulassen. Das Buch richtet sich an Leser jeden Alters und jeder Vorbildung. Gymnasiallehrer erhalten eine Fülle von Beispielen, Studenten bietet es Orientierung, und Dozenten werden sich an den Feinheiten der Darstellung zweier Meister ihres Faches erfreuen.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 117.88MB
Produktbeschreibung
"Was ist Mathematik?" lädt jeden ein, das Reich der Mathematik zu betreten, der neugierig genug ist, sich auf ein Abenteuer einzulassen. Das Buch richtet sich an Leser jeden Alters und jeder Vorbildung. Gymnasiallehrer erhalten eine Fülle von Beispielen, Studenten bietet es Orientierung, und Dozenten werden sich an den Feinheiten der Darstellung zweier Meister ihres Faches erfreuen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 399
  • Erscheinungstermin: 2. September 2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783642137013
  • Artikelnr.: 52669175
Autorenporträt
Richard Courant was born in 1888 in a small town of what is now Poland, and died in New Rochelle, N.Y. in 1972. He received his doctorate from the legendary David Hilbert in Göttingen, where later he founded and directed its famed mathematics Institute, a Mecca for mathematicians in the twenties. In 1933 the Nazi government dismissed Courant for being Jewish, and he emigrated to the United States. He found, in New York, what he called "a reservoir of talent" to be tapped. He built, at New York University, a new mathematical Sciences Institute that shares the philosophy of its illustrious predecessor and rivals it in worldwide influence. For Courant mathematics was an adventure, with applications forming a vital part.
Inhaltsangabe
Erstes Kapitel. Die natürlichen Zahlen.
Zweites Kapitel. Das Zahlensystem der Mathematik.
Drittes Kapitel. Geometrische Konstruktionen. Die Algebra der Zahlkörper.
Viertes Kapitel. Projektive Geometrie. Axiomatik. Nichteuklidische Geometrien.
Fünftes Kapitel. Topologie.
Sechstes Kapitel. Funktionen und Grenzwerte.
Siebentes Kapitel. Maxima und Minima.
Achtes Kapitel. Die Infinitesimalrechnung.

Erstes Kapitel. Die natürlichen Zahlen.- Zweites Kapitel. Das Zahlensystem der Mathematik.- Drittes Kapitel. Geometrische Konstruktionen. Die Algebra der Zahlkörper.- Viertes Kapitel. Projektive Geometrie. Axiomatik. Nichteuklidische Geometrien.- Fünftes Kapitel. Topologie.- Sechstes Kapitel. Funktionen und Grenzwerte.- Siebentes Kapitel. Maxima und Minima.- Achtes Kapitel. Die Infinitesimalrechnung.
Rezensionen
"Der Klassiker erlebt seine fünfte Auflage nach seinem ersten Erscheinen im Jahre 1962. Und das mit Recht! Nicht viele Bücher vermögen die Mathematik sowohl unter Mathematikern als auch gegenüber interessierten Laien so zu fördern wie das vorliegende. Denn es präsentiert die behandelten Themen in einer Weise, von der Mathematiklehrer an Schulen wie an Universitäten wertvolle Anregungen beziehen können und von der Nichtmathematiker eine sehr authentische Antwort auf die Frage des Titels erhalten. Dem Ansehen der Mathematik kann das nur nützlich sein."
Internationale Mathematische Nachrichten, Nr. 187, August 2001