Der Marktprozeß an Aktienbörsen - Bienert, Horst
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Horst Bienert untersucht den Zusammenhang zwischen der Organisation einer Aktienbörse, dem Verhalten der Marktteilnehmer und der Bewertungseffizienz der entstehenden Aktienkurse und bietet ein Simulationsmodell, das den Erfolg unterschiedlicher Anlagestrategien mit ihrer Wirkung auf die Bewertungseffizienz verbindet.…mehr

Produktbeschreibung
Horst Bienert untersucht den Zusammenhang zwischen der Organisation einer Aktienbörse, dem Verhalten der Marktteilnehmer und der Bewertungseffizienz der entstehenden Aktienkurse und bietet ein Simulationsmodell, das den Erfolg unterschiedlicher Anlagestrategien mit ihrer Wirkung auf die Bewertungseffizienz verbindet.
  • Produktdetails
  • neue betriebswirtschaftliche Forschung (nbf) Bd.189
  • Verlag: Gabler
  • 1996.
  • Seitenzahl: 376
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 20mm
  • Gewicht: 491g
  • ISBN-13: 9783409132886
  • ISBN-10: 3409132880
  • Artikelnr.: 24092759
Autorenporträt
Dr. Horst Bienert ist wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Bank- und Börsenwesen der Universität Erlangen-Nürnberg.
Inhaltsangabe
- Steuerungswirkungen: Die Koordinationsaufgaben des Kapitalmarktes - Das Entscheidungsverhalten der Marktteilnehmer - Der Marktprozeß als Aggregation der Einzelentscheidungen - Umverteilung und Koordination - Marktprozeß im dynamischen Modell