Bewerberschutz durch das AGG? - Burisch, Melanie
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Autorin vermittelt in ihrem Buch zunächst theoretische Grundlagen in Bezug auf die Systematik des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und gibt dem Leser einen Überblick zu wesentlichen Personalauswahlinstrumenten. Anschließend werden denkbare Ansätze für Diskriminierungen innerhalb des Bewerberauswahlverfahrens an Hand von Fallbeispielen herausgearbeitet und jeweils in Frage kommende Ansprüche des AGG's geprüft. Nachdem mögliche Praktiken und Maßnahmen dargestellt werden, die von Unternehmen ergriffen werden könnten, um AGG-Klagen im Vorfeld zu verhindern, werden am Ende des Buches…mehr

Produktbeschreibung
Die Autorin vermittelt in ihrem Buch zunächst theoretische Grundlagen in Bezug auf die Systematik des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und gibt dem Leser einen Überblick zu wesentlichen Personalauswahlinstrumenten. Anschließend werden denkbare Ansätze für Diskriminierungen innerhalb des Bewerberauswahlverfahrens an Hand von Fallbeispielen herausgearbeitet und jeweils in Frage kommende Ansprüche des AGG's geprüft. Nachdem mögliche Praktiken und Maßnahmen dargestellt werden, die von Unternehmen ergriffen werden könnten, um AGG-Klagen im Vorfeld zu verhindern, werden am Ende des Buches kritische Punkte des Gesetzes im Hinblick auf den Schutz des Bewerbers im Bewerberauswahlverfahren diskutiert. Kurz: Das Buch setzt sich kritisch mit dem Sinn und Unsinn des AGG's auseinander und vermittelt nebenbei präzise rechtliche Grundlagen zum AGG. Das Buch ist für jeden geschrieben, der sich mit dem Thema beschäftigen möchte oder befassen muss.
  • Produktdetails
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 72
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 4mm
  • Gewicht: 116g
  • ISBN-13: 9783639286182
  • ISBN-10: 3639286189
  • Artikelnr.: 32003923
Autorenporträt
Melanie Alexandra Burisch, Diplom Juristin, Bachelor of Arts in Business Administration: Studium der Rechtswissenschaften an der FU Berlin und Studium der Betriebswirtschaft an der FHW Berlin; derzeit im Bereich Personalwesen tätig.