28,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Funktionale Klänge sind in Erscheinung und Struktur absichtlich ausgestaltet und dienen einem bestimmten Zweck. Die Funktion ist die Grundlage für Gestaltung und Gebrauch. Klingt phantastisch, funktioniert aber. Band 2 der »Sound Studies« fasst ein breites Spektrum verschiedener Forschungs- und Gestaltungsdisziplinen zusammen, die sich mit Klang und Funktion auseinandersetzen: Klang als ernstzunehmender Designfaktor in der Mensch-Maschine-Kommunikation; als Identifikations-, Orientierungs- und Differenzierungsmerkmal in Räumen, Systemen und Kulturen; als Interaktionsinstrument; als Aspekt zum…mehr

Produktbeschreibung
Funktionale Klänge sind in Erscheinung und Struktur absichtlich ausgestaltet und dienen einem bestimmten Zweck. Die Funktion ist die Grundlage für Gestaltung und Gebrauch. Klingt phantastisch, funktioniert aber.
Band 2 der »Sound Studies« fasst ein breites Spektrum verschiedener Forschungs- und Gestaltungsdisziplinen zusammen, die sich mit Klang und Funktion auseinandersetzen: Klang als ernstzunehmender Designfaktor in der Mensch-Maschine-Kommunikation; als Identifikations-, Orientierungs- und Differenzierungsmerkmal in Räumen, Systemen und Kulturen; als Interaktionsinstrument; als Aspekt zum Erleben des Digitalen; als Erkenntnisgewinn; als Mittel zum Zweck.
Der Band enthält Texte zu Sonifikationen, zu Interaction Design, zu Mensch-Maschine-Kommunikation, zu akustischer Markenkommunikation, zu Klanganthropologie und Klangökologie, zu Design-Methoden und -Ansätzen, zu Klangsynthese und zu funktionalem Stimmklang.
  • Produktdetails
  • Sound Studies Bd.2
  • Verlag: Transcript
  • Seitenzahl: 315
  • Erscheinungstermin: Mai 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 152mm x 20mm
  • Gewicht: 524g
  • ISBN-13: 9783837611687
  • ISBN-10: 383761168X
  • Artikelnr.: 25632267
Autorenporträt
Georg Spehr ist freier Multimedia-Designer und Kommunikationstechniker mit Spezialisierung auf Akustische Gestaltung. Er ist Dozent für den Studiengang »Sound Studies - Akustische Kommunikation« an der Universität der Künste Berlin sowie Referent für das Entwicklungs- und Weiterbildungsprojekt »Aural City - Die hörsame Stadt«.
Rezensionen
Besprochen in: Positionen, 86 (2011), Thomas Schopp