12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Weihnachten im Hause Fontane.Weihnachten in der Familie des berühmten Dichters bedeutete nicht nur behagliche Tage der Geselligkeit und wechselseitiger Besuche, sondern war auch ein Fest der Erinnerung und der Sehnsucht. In seinen Gedichten und Briefen, in seinen großen Romanen wie "Effi Briest" und "Der Stechlin" ruft er den unvergänglichen Zauber der Weihnachtszeit herauf. Tagebuchnotizen, die den Dichter in einem ganz besonderen Licht zeigen, runden den Band ab, der die schönsten Texte Fontanes zum Fest versammelt.…mehr

Produktbeschreibung
Weihnachten im Hause Fontane.Weihnachten in der Familie des berühmten Dichters bedeutete nicht nur behagliche Tage der Geselligkeit und wechselseitiger Besuche, sondern war auch ein Fest der Erinnerung und der Sehnsucht. In seinen Gedichten und Briefen, in seinen großen Romanen wie "Effi Briest" und "Der Stechlin" ruft er den unvergänglichen Zauber der Weihnachtszeit herauf. Tagebuchnotizen, die den Dichter in einem ganz besonderen Licht zeigen, runden den Band ab, der die schönsten Texte Fontanes zum Fest versammelt.
  • Produktdetails
  • Weihnachten mit .2
  • Verlag: Aufbau-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 641/13749
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 14. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 196mm x 121mm x 17mm
  • Gewicht: 194g
  • ISBN-13: 9783351037499
  • ISBN-10: 335103749X
  • Artikelnr.: 52437159
Autorenporträt
Fontane, TheodorHeinrich Theodor Fontane war ein deutscher Autor und Schriftsteller. Er gilt als wichtiger Vertreter des Realismus. Fontane wurde am 30.12.1819 in Neuruppin geboren und verstarb am 20.09.1898 in Berlin.
Rezensionen
»In den Weihnachtstexten Fontanes kann man die Abgründe im Werk des vor 199 Jahren geborenen Journalisten und Schriftstellers wie unter einem Brennglas beobachten« Spiegel online 20181215