Don - The King Is Back
Statt 17,99**
8,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

    DVD

Die Unterwelt Asiens liegt dem skrupellosen Drogenboss Don (Shah Rukh Khan) bereits zu Füßen. Doch seine Gier nach Macht und Geld führt ihn nun nach Europa - direkt nach Berlin. Zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor spinnt er sein raffiniertes Netz. Don stellt ein Team aus alten Weggefährten und Gegenspielern zusammen, mit denen er den Coup seines Lebens durchziehen will: Er plant, in die Deutsche Zentral Bank einzubrechen und die Euro-Druckplatten zu stehlen. Interpol ist ihm dabei dicht auf den Fersen. Insbesondere Agentin Roma (Priyanka Chopra) hat noch eine Rechnung mit dem smarten…mehr

Produktbeschreibung
Die Unterwelt Asiens liegt dem skrupellosen Drogenboss Don (Shah Rukh Khan) bereits zu Füßen. Doch seine Gier nach Macht und Geld führt ihn nun nach Europa - direkt nach Berlin. Zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor spinnt er sein raffiniertes Netz. Don stellt ein Team aus alten Weggefährten und Gegenspielern zusammen, mit denen er den Coup seines Lebens durchziehen will: Er plant, in die Deutsche Zentral Bank einzubrechen und die Euro-Druckplatten zu stehlen. Interpol ist ihm dabei dicht auf den Fersen. Insbesondere Agentin Roma (Priyanka Chopra) hat noch eine Rechnung mit dem smarten Mastermind offen. Bei der sorgsam ausgeklügelten Operation stellt sich bald heraus, welches abgründige Spiel Don tatsächlich spielt. Denn eines steht fest: Es ist nicht schwer Don zu fassen... Es ist unmöglich.
Der König von Bollywood, Shah Rukh Khan, raubt als Verbrecher-Genie in einem Actionthriller die Deutsche Zentral Bank in Berlin aus.

Es gibt Stars. Es gibt Superstars. Und es gibt Shah Rukh Khan. Als das Bollywood-Idol im Herbst 2010 bei den Dreharbeiten in Berlin weilte, wo "Don 2" überwiegend spielt, verfolgten Fanscharen begeistert, wie zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ganze Straßenzüge abgesperrt wurden. Die wohl bislang größte indisch-deutsche Filmkollaboration wird im Rahmen der Berlinale 2012 gezeigt, wo Khan bereits zum dritten Mal gastiert.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, um den Nachfolger des Actionhits von 2006 zu goutieren - seinerseits ein Remake eines Kultfilms mit dem legendären Amitabh Bachchan, dessen Nachfolge in puncto Popularität Shah Rukh Khan angetreten hat. Der hauptsächlich auf romantische Charaktere abonnierte 46-jährige spielt lustvoll den vordergründig eiskalten Bad Boy mit dem Herz am rechten Fleck. Als krimineller Mastermind Don führt ihn sein Weg von Malaysia und Mumbai nach Berlin, wo er den Direktor der Deutschen Zentral Bank erpresst, um damit den Coup seines Lebens vorzubereiten und Euro-Druckplatten aus dem Hochsicherheitsgebäude zu stehlen. Dafür wickelt er Freund und Feind in seine Pläne ein, wobei der smarte Superverbrecher Gegnern und Interpol so eklatant überlegen ist, dass nicht die Frage lautet, ob er ihnen ins Netz geht, sondern lediglich, welches As er als nächstes aus dem Ärmel schüttelt.

Mit 140 Minuten und nur einer Musicalszene, mehr einem Musikvideo mit Discobeats, orientiert sich das Starvehikel in Blockbuster-Manier am internationalen Publikum (und mit deutschen Nebenrollen wie Florian Lukas als schießwütiger Kommissar auch am hiesigen). Für Adrenalin sorgen rasante - und durchweg handfeste - Actioneinlagen wie eine Autoverfolgungsjagd quer durch die Hauptstadt samt "BluesBrothers"-reifer Karambolage, für Thrillerqualitäten ein minutiös ausgetüftelter Raubzug. Derweil bedient sich die Produktion hemmungslos bei allen westlichen Vorbildern der letzten Dekaden, um ihren ultracoolen Helden gut aussehen zu lassen, auch wenn vieles wie eine Parodie wirkt. Für das weibliche Publikum schmalzt der unwiderstehliche Kingpin im Flirt-Modus eine Miss World und eine Miss Universe so lange an, bis sie ihm verfallen - aber das ist, einschließlich der chauvinistischen Haltung, Ehrensache. Schauspielern muss hier keiner, alle Versuche sorgen für Erheiterung, was aber die globale Anhängerschar für das weltläufige Hochglanz-Entertainment nur noch mehr einnehmen wird.

tk.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Poster, Wendecover
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: Rapid Eye Movies
  • Gesamtlaufzeit: 144 Min.
  • Erscheinungstermin: 24. August 2012
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Hindi
  • Untertitel: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:2, 35/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • EAN: 4260017064716
  • Artikelnr.: 34796143
Rezensionen
Der neueste Blockbuster mit Bollywood-Idol Shah Rukh Khan spielt als bislang größte indisch-deutsche Produktion überwiegend in Berlin, wo der weltläufige Actionthriller im Hochglanzformat den Plan eines Caper-Movies in "Mission Impossible"-Manier ausheckt. An Schauwerten mangelt es dem gut gelaunten Starvehikel nicht: handfeste Actioneinlagen, intensive Thrillsequenzen und dramatisch-romantische Momente mit "Miss World" Priyanka Chopra bestimmen die Fortsetzung des indischen Actionhits von 2006, bei dem Khan lustvoll den Bad Guy mit Herz gibt.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
"DONnerwetter! (...) Zitierfreudiges Actionkino aus Bollywood, wild und postkartenbunt" (TV-Spielfilm)