24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Standardwerk liegt in überarbeiteter Form vor: Matthias Schnettger und Heinz Duchhardt bringen den hochgelobten Oldenbourg Grundriss zu Aufklärung und Barock auf den neuesten Stand. Der Forschunsgüberblick erfasst aktuelle Strömungen und Tendenzen und die Bibliographie ist um die zentrale Literatur ergänzt, die seit der letzten Auflage erschienen ist. Der Band bleibt so ein wichtiges Hilfsmittel für alle Studierenden und Dozenten der Neueren Geschichte.…mehr

Produktbeschreibung
Das Standardwerk liegt in überarbeiteter Form vor: Matthias Schnettger und Heinz Duchhardt bringen den hochgelobten Oldenbourg Grundriss zu Aufklärung und Barock auf den neuesten Stand. Der Forschunsgüberblick erfasst aktuelle Strömungen und Tendenzen und die Bibliographie ist um die zentrale Literatur ergänzt, die seit der letzten Auflage erschienen ist. Der Band bleibt so ein wichtiges Hilfsmittel für alle Studierenden und Dozenten der Neueren Geschichte.
  • Produktdetails
  • Oldenbourg Grundriss der Geschichte 11
  • Verlag: De Gruyter Oldenbourg / Oldenbourg
  • 5., neubearb. u. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 19. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 156mm x 22mm
  • Gewicht: 485g
  • ISBN-13: 9783486767308
  • ISBN-10: 3486767305
  • Artikelnr.: 40147600
Autorenporträt
Heinz Duchhardt, Mainz; Matthias Schnettger, Mainz
Rezensionen
der Paradigmenwechsel, den Heinz Duchhardt (Mainz) bei der Betrachtung von 'Barock und Aufklärung', so der Titel des 11. Bandes der Grundriss-Reihe aus dem Oldenbourg-Verlag, selbst wiederholt gefordert und nunmehr auch erfolgreich durchgesetzt hat." Ralph Erbar in: Praxis Geschichte, Heft 4 2007
"Sicher ist hingegen, daß Duchardts Buch innerhalb der Reihe "Oldenbourg Grundriß der Geschichte" eine seit langem schmerzlich empfundene Lücke schließt und sich neben den Büchern von Johannes Kunisch über den Absolutismus von 1986 und von Heinz Schilling über Deutschland 1648 bis 1763 behaupten wird. Das Werk besticht überdies durch seine klare Gliederung und durch die kompetente Behandlung der "Grundprobleme und Tendenzen der Forschung" sowie nicht zuletzt durch das umfangreiche, thematisch gegliederte Literaturverzeichnis." -- Harm Klueting, FAZ 5.12.1989

"Darstellungsteil, Forschungsüberblick und Literaturverzeichnis bieten dem Leser in komprimierter Form einen Grundstock an Information über das Zeitalter des Absolutismus. Daß im vorliegenden Band sehr auf die Knappheit und Prägnanz der Formulierungen geachtet wurde, soll dabei besonders hervorgehoben werden." -- Martin Süß, Informationen für den Geschichts- und Gemeinschaftskundelehrer 38 (1989)

"Interessant unmd bemerkenswert ist der Paradigmenwechsel, den Heinz Duchhardt (Mainz) bei der Betrachtung von 'Barock und Aufklärung', so der Titel des 11. Bandes der Grundriss-Reihe aus dem Oldenbourg-Verlag, selbst wiederholt gefordert und nunmehr auch erfolgreich durchgesetzt hat." -- Ralph Erbar in: Praxis Geschichte, Heft 4 2007