18,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Atemberaubendes Fantasy Abenteuer, das Mut macht, die eigene Sensibilität zu entdecken und anzunehmen.Der vierzehnjährige Gayú lebt mit seiner Familie auf einer einsamen Vulkaninsel. Schon früh bemerkt er, dass er viel empfindsamer ist, als die anderen Jungen im Dorf. Eines Tages stürzt er an der Steilküste ab und überlebt wie durch ein Wunder. Doch als er nach Hause zurückkehren will, macht er eine furchtbare Entdeckung. Das Dorf und alle seine Einwohner sind plötzlich verschwunden.Dieses Buch kann man nicht nur lesen, man kann es fühlen!…mehr

Produktbeschreibung
Atemberaubendes Fantasy Abenteuer, das Mut macht, die eigene Sensibilität zu entdecken und anzunehmen.Der vierzehnjährige Gayú lebt mit seiner Familie auf einer einsamen Vulkaninsel. Schon früh bemerkt er, dass er viel empfindsamer ist, als die anderen Jungen im Dorf. Eines Tages stürzt er an der Steilküste ab und überlebt wie durch ein Wunder. Doch als er nach Hause zurückkehren will, macht er eine furchtbare Entdeckung. Das Dorf und alle seine Einwohner sind plötzlich verschwunden.Dieses Buch kann man nicht nur lesen, man kann es fühlen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 584
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 39mm
  • Gewicht: 614g
  • ISBN-13: 9783753496580
  • ISBN-10: 3753496588
  • Artikelnr.: 61948160
Autorenporträt
Kaufmann, GabriellaGabriella Primaverawurde in Bonn am Rhein geboren. Schon mit vierzehn Jah-ren begann sie zu schreiben. Sie studierte Logopädie an der Medizinischen Hochschule Hannover, arbeitete in der Reha-bilitation und unternahm viele Reisen in tropische Länder. Mit 38 Jahren wanderte sie auf die kleinste Kanareninsel aus, wo sie einen Vulkanausbruch miterlebte. Die abgeschiedene Insel, auf der sie nun seit über zwanzig Jahren lebt und sich ihren zahlreichen Leidenschaften, wie Literatur, Naturwis-senschaften, Kunstfotografie und Sprachen widmet, hat sie zu diesem Roman inspiriert.