8,99 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Band 5 der beliebten Minecraft-Erstlesereihe
Endlich hat Stefan mit Hilfe seiner Freunde seine Mutter wiedergefunden. Doch sie ist mit einem Zauber belegt und kann daher nicht mit zurück in ihr Dorf kehren. Sobald sie es betritt, wird ein Illager-Überfall ausgelöst und ein Magier mit einem fiesen Fangzahnzauber erscheint. Doch wenn man ihn besiegt, erhält man ein "Totem der Unsterblichkeit" - und das hätte Stefans Mutter gerne für ihren Sohn. Daher ist sie bereit, alle drohenden Gefahren in Kauf zu nehmen ...
Das ideale Geschenk zum Schulbeginn und der perfekte Lesestart, vor allem für
 …mehr

Produktbeschreibung
Band 5 der beliebten Minecraft-Erstlesereihe

Endlich hat Stefan mit Hilfe seiner Freunde seine Mutter wiedergefunden. Doch sie ist mit einem Zauber belegt und kann daher nicht mit zurück in ihr Dorf kehren. Sobald sie es betritt, wird ein Illager-Überfall ausgelöst und ein Magier mit einem fiesen Fangzahnzauber erscheint. Doch wenn man ihn besiegt, erhält man ein "Totem der Unsterblichkeit" - und das hätte Stefans Mutter gerne für ihren Sohn. Daher ist sie bereit, alle drohenden Gefahren in Kauf zu nehmen ...

Das ideale Geschenk zum Schulbeginn und der perfekte Lesestart, vor allem für Jungen!
- kurze Kapitel
- kurze Sätze
- kurze Zeilen
- viele lustige Illustrationen, die den Spaß an Büchern wecken

Besonderes Extra: Mit toller Lese-Urkunde und Mini-Wörterbuch!

Alle Bände der Serie:
Band 1: Zombies - bis der Arzt kommt!Band 2: Monster - bis zum Umfallen!Band 3: Drachenrache - bis zum Ende!Band 4: Ungeheuer - bis zum Untergang!Band 5: Bösewichte - bis zum Abwinken! Band 6: Geister - bis das Schwein pfeift!Band 7: Skelette - bis die Knochen klappern!
Ein spannendes Erstleseabenteuer für alle, die Minecraft toll finden.

Kein offizielles Minecraft-Produkt. Nicht von Mojang genehmigt oder mit Mojang verbunden.
Autorenporträt
Heiko Wolz, Jahrgang 1977, war Buchhändler und Mitarbeiter in einem Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung, bis seine Frau und die vier Kinder ihn zum Hausmann erklärten. Seine skurril-witzigen Romane und Erzählungen schreibt er nun zwischen Herd und Puppenhaus, Bügelbrett und Ritterburg. Heiko Wolz lebt mit seiner Familie, zu der auch ein Weißer Schweizer Schäferhund sowie eine Katze unbestimmter Herkunft gehören, in Unterfranken auf dem Land.
Rezensionen
"Idealer Lesestoff für alle Minecraft-Fans" Lena Reich Börsenblatt 20210923