-36%
8,99 €
Statt 14,00 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-36%
8,99 €
Statt 14,00 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,00 €**
-36%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,00 €**
-36%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

64 Kundenbewertungen


Hier duftet es nach Ferien und frischem Heu: Wiedersehen mit Mississippi! Emma kann es kaum fassen: Ein echtes Pferd ganz für sie allein. Es heißt "Mississippi" und ist die treue Stute vom verstorbenen Klipperbusch. So ein supertolles Geschenk kann nur von Emmas Großmutter Dolly kommen. Merkwürdig nur, dass Klipperbuschs Neffe, den alle den "Alligator" nennen, das Tier plötzlich unbedingt zurück will. Hängt das etwa mit Klipperbuschs geheimnisvollem Testament zusammen? Als auch noch Dollys Hunde spurlos verschwinden und ein Erpresserbrief auftaucht, beginnt ein spannender Wettlauf gegen die…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 5.97MB
Produktbeschreibung
Hier duftet es nach Ferien und frischem Heu: Wiedersehen mit Mississippi! Emma kann es kaum fassen: Ein echtes Pferd ganz für sie allein. Es heißt "Mississippi" und ist die treue Stute vom verstorbenen Klipperbusch. So ein supertolles Geschenk kann nur von Emmas Großmutter Dolly kommen. Merkwürdig nur, dass Klipperbuschs Neffe, den alle den "Alligator" nennen, das Tier plötzlich unbedingt zurück will. Hängt das etwa mit Klipperbuschs geheimnisvollem Testament zusammen? Als auch noch Dollys Hunde spurlos verschwinden und ein Erpresserbrief auftaucht, beginnt ein spannender Wettlauf gegen die Zeit. Cornelia Funkes berühmtes Pferdeabenteuer mit neuem Cover und neuen Illustrationen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Dressler Verlag
  • Seitenzahl: 192
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahre
  • Erscheinungstermin: 16. April 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783862721276
  • Artikelnr.: 58558136
Autorenporträt
Cornelia Funke, eine der bekanntesten deutschen Autorinnen von Kinder- und Jugendliteratur, hat erst nach einer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin und einem anschließenden Grafikstudium angefangen zu schreiben. Texte zu Bilderbüchern, Bücher zum Vorlesen, für Leseanfänger und Leseratten entstanden und wurden zum größten Teil auch von ihr selbst illustriert; einige ihrer Romane sind Familienbücher im besten Sinne. Zu großen internationalen Erfolgen wurden Herr der Diebe, Drachenreiter sowie die Tintenwelt-Trilogie, Tintenherz, Tintenblut und Tintentod. Auch Ehrungen und Preise gibt es für Cornelia Funke nicht nur in Deutschland (schließlich sind ihre Bücher inzwischen in mehr als 40 Sprachen erschienen), Verfilmungen sind geplant und realisiert, und ihre Fans warten stets sehnsüchtig auf das jeweils nächste Buch und sorgen dann für den Sprung auf die Bestsellerlisten. Cornelia Funke lebt inzwischen mit ihrer Familie in Los Angeles, Kalifornien. Ina Hattenhauer ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Sie studierte an der Bauhaus-Universität Weimar und in den USA am Minneapolis College of Art and Design (MCAD). Seit 2009 ist sie Diplom-Designerin. Sie arbeitet freiberuflich als Illustratorin in Weimar.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Ja, "Hände weg von Mississippi" ist eine Pferdegeschichte für Mädchen. Und ja, ich hatte als erwachsener Mann großen Spaß beim Hören! Natürlich klingt hier in puncto Story einiges doch sehr vertraut. Alles hat man in ähnlicher Form auch schon mal in anderen Jugendhörspielen gehört. Und doch zaubert Regisseur Sven Stricker mit einer herrlich beschwingten Inszenierung zwei sehr unterhaltsame Hörspielstunden. Der hohe Unterhaltungswert ist unter anderem dem lebhaft schauspielernden Sprecherensemble geschuldet, aus dem Finja Ufer als ungemein sympathische Emma und Carmen-Maja Antoni als rüstige Oma Dolly herausragen. Ein großer Spaß für wirklich alle. (Martin Stelzle, OhrCast)

© BÜCHERmagazin