18,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Eigentlich wollten Luise, Max und Onno, drei Kinder aus dem Regenbogental, nur Platschsteine in den See werfen. Wie hätten sie auch ahnen können, dass sich ausgerechnet an diesem Nachmittag ein Seeräuberschiff in das Regenbogental verirren würde. Als Luise wenig später vom gefürchteten Piratenkapitän Salami entführt wird, ist sie in großer Gefahr. Schließlich will der tanzwütige Salami sie zur Polka-Olympiade nach Ostböhmen mitnehmen. Immerhin schafft Luise es, ihren Freunden heimlich eine Flaschenpost zukommen zu lassen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Klar, dass hier nur einer helfen…mehr

Produktbeschreibung
Eigentlich wollten Luise, Max und Onno, drei Kinder aus dem Regenbogental, nur Platschsteine in den See werfen. Wie hätten sie auch ahnen können, dass sich ausgerechnet an diesem Nachmittag ein Seeräuberschiff in das Regenbogental verirren würde. Als Luise wenig später vom gefürchteten Piratenkapitän Salami entführt wird, ist sie in großer Gefahr. Schließlich will der tanzwütige Salami sie zur Polka-Olympiade nach Ostböhmen mitnehmen. Immerhin schafft Luise es, ihren Freunden heimlich eine Flaschenpost zukommen zu lassen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Klar, dass hier nur einer helfen kann: der Wam Wam. Aber wo steckt er nur? Werden Max und Onno ihn rechtzeitig finden, um Luise aus den Händen der Seeräuber zu befreien?
  • Produktdetails
  • Der Wam Wam .2
  • Verlag: Books on Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 124
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 160mm x 13mm
  • Gewicht: 328g
  • ISBN-13: 9783734797095
  • ISBN-10: 3734797098
  • Artikelnr.: 56785344
Autorenporträt
Söring, Felix
Felix Söring wurde 1967 in Hamburg geboren. Er studierte Betriebswirtschaft, Soziologie und Erziehungswissenschaften. Bis 2005 war er für verschiedene Großunternehmen als Führungskraft tätig. Nebenbei betrieb er jahrelang ein Tonstudio in Hamburg, in welchem zahlreiche Musikproduktionen entstanden. Als freier Musikjournalist schrieb Söring zwischen 2001 und 2005 unter anderem für die Hamburger Morgenpost. Seit 2006 ist er Berufsschullehrer und widmet sich verstärkt seiner schriftstellerischen Leidenschaft. 1999 erschien der zweibändige Kinderroman »Der Wam Wam - Abenteuer eines Bergmonsters«, 2014 der autobiographische Romanbericht »Penne auf Herz!« und 2019 der Roman »Auf deinem Mond ein Feigenbaum«. Felix Söring lebt in Hamburg und ist Vater eines erwachsenen Sohnes.