6,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Das Buch zum Film " Die Insel der Abenteuer "
Das Mädchen Nim lebt mit ihrem Vater allein auf einer paradiesischen kleinen Insel mitten im Ozean. Ihre Freunde sind die Seelöwin Selkie, der Leguan Fred und die Riesenschildkröte Chica, ihre große Leidenschaft ist das Lesen. Vor allem verschlingt sie die Abenteuergeschichten des mutigen Alex Rover, der in jeder kniffligen Lage Rat weiß und den sie heiß verehrt. Als ihr Vater verschwindet und Nim in ernste Schwierigkeiten kommt, bittet sie ihren Helden um Hilfe – und erlebt eine Überraschung, die sie sich nie hätte träumen lassen ...…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch zum Film " Die Insel der Abenteuer "

Das Mädchen Nim lebt mit ihrem Vater allein auf einer paradiesischen kleinen Insel mitten im Ozean.
Ihre Freunde sind die Seelöwin Selkie, der Leguan Fred und die Riesenschildkröte Chica, ihre große Leidenschaft ist das Lesen. Vor allem verschlingt sie die Abenteuergeschichten des mutigen Alex Rover, der in jeder kniffligen Lage Rat weiß und den sie heiß verehrt. Als ihr Vater verschwindet und Nim in ernste Schwierigkeiten kommt, bittet sie ihren Helden um Hilfe – und erlebt eine Überraschung, die sie sich nie hätte träumen lassen ...
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.71318
  • Verlag: Dtv
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 160
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 123mm x 18mm
  • Gewicht: 160g
  • ISBN-13: 9783423713184
  • ISBN-10: 3423713186
  • Artikelnr.: 23590004
Autorenporträt
Orr, Wendy
Wendy Orr wurde 1953 in Kanada geboren und ist mit zahlreichen Haustieren an verschiedenen Orten irgendwo zwischen Nordamerika und Frankreich aufgewachsen. Sie machte eine Ausbildung zur Ergotherapeutin in London und zog nach ihrer Heirat nach Australien, wo sie heute als erfolgreiche Autorin von Kinder- und Jugendbüchern lebt. Ihre Werke sind in zahlreiche Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet worden.

Ludwig, Sabine
Sabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren und aufgewachsen, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie und arbeitete u.a. als Rundfunkredakteurin, bevor sie sich als Autorin und Übersetzerin selbstständig machte.Ihre Übersetzungen von Kate DiCamillos Büchern 'Winn Dixie' und 'Despereaux' wurden für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Auch als Übersetzerin vieler Bücher von Eva Ibbotson machte sie sich einen Namen.Sabine Ludwig lebt in Berlin.
Rezensionen
"Das Buch ist spannend und interessant zu lesen."
Linus-Fabian Göttker, Münstersche Zeitung 19.09.2008
"Mit einer gehörigen Portion Spannung, viel Witz und einem ›Am Ende wird zum Glück doch noch alles gut‹-Schluss erzählt dieses Märchen so selbstverständlich von Unmöglichem, dass die Leser einfach an die liebenswerte Nim und die Inselidylle glauben wollen. Die Tuschezeichnungen, die an Quentin Blake erinnern, geben den bezaubernden Charakteren ein adäquates Gesicht." (Publishers Weekly)

"Kinder werden die unerschütterliche starke kleine Heldin und die verrückten Dinge, die ihr passieren, lieben." (School Library Journal)

"›Wie versteckt man eine Insel?‹ ist eine moderne Robin Crusoe Geschichte mit Hightech Elementen. Eine ungewöhnliche Kombination, die eine glaubwürdige und höchst amüsante, fantastische Abenteuergeschichte hervorbringt." (Reading Time)

"Die comicartig anmutenden, skizzenhaften Zeichnungen spiegeln genau die Stimmung des Buches wider. Und Nim, mit ihren ungewöhnlichen Mitstreitern und genau der richtigen Mischung aus Selbstvertrauen und Verletzlichkeit, ist ein Charakter, den die jungen Leser nie langweilig finden werden." (Kirkus Reviews)