9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Erster Tag in der neuen Schule und Max merkt, dass das kein Zuckerschlecken wird. Edgar hat es auf ihn abgesehen. Und wird dabei tatkräftig von zwei brutalen Gorillas unterstützt. Max hat das Gefühl, dass ihn niemand mehr versteht. Was sind das für Typen in seiner neuen Klasse? Alles Zombies? Zum Glück stehen ihm Nico und Jamal zur Seite. Denn als sein Comic, den Max von seinem Leichen-Lehrer und Zombie-Edgar in sein Matheheft gekritzelt hat, in die falschen Hände gerät, kann er Hilfe gut gebrauchen.- Band 1 der neuen Reihe mit viel Witz und einigen Untoten - bis obenhin voll mit tollen Illustrationen - ideal für Jungs und comicaffine Mädchen…mehr

Produktbeschreibung
Erster Tag in der neuen Schule und Max merkt, dass das kein Zuckerschlecken wird. Edgar hat es auf ihn abgesehen. Und wird dabei tatkräftig von zwei brutalen Gorillas unterstützt. Max hat das Gefühl, dass ihn niemand mehr versteht. Was sind das für Typen in seiner neuen Klasse? Alles Zombies? Zum Glück stehen ihm Nico und Jamal zur Seite. Denn als sein Comic, den Max von seinem Leichen-Lehrer und Zombie-Edgar in sein Matheheft gekritzelt hat, in die falschen Hände gerät, kann er Hilfe gut gebrauchen.- Band 1 der neuen Reihe mit viel Witz und einigen Untoten
- bis obenhin voll mit tollen Illustrationen
- ideal für Jungs und comicaffine Mädchen
  • Produktdetails
  • School of the dead Bd.1
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 224
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahren
  • Erscheinungstermin: 28. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 159mm x 27mm
  • Gewicht: 460g
  • ISBN-13: 9783551655004
  • ISBN-10: 3551655006
  • Artikelnr.: 44188851
Autorenporträt
Tielmann, Christian
Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg. Heute lebt er in Detmold und schreibt sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, die in mehr als 20 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden.

Zapf,
Zapf alias Falk Holzapfel, Jahrgang 1980, ist gelernter Lehrer für Kunst und Deutsch und lebt nach seinem Studium in Weingarten heute als freier Illustrator in Berlin und Wien.