Gespensterjäger in der Gruselburg / Gespensterjäger Bd.3 - Funke, Cornelia
Zur Bildergalerie

12,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

19 Kundenbewertungen

Auf Burg Dusterberg treibt ein Gespenst sein Unwesen, da ist sich Burgverwalter Theodor Wurm sicher. Allerdings weiß er nicht, dass es sich bei dem Ungeheuer um ein SPUMIDUV - einen Spuk mit dunkler Vergangenheit - handelt. Genauer gesagt um die Blutige Baronin, deren finstere Vergangenheit mit Burg Dusterberg verknüpft ist. Ihr muss dringend das Handwerk gelegt werden! Und wer wäre hierfür besser geeignet als die Gruselexperten Hedwig Kümmelsaft , Tom Tomsky und Hugo, das Gespenst? Doch eine blutige Baronin zu vertreiben, das ist kein Einsatz für Angsthasen und eine ganz neue Spukerfahrung…mehr

Produktbeschreibung
Auf Burg Dusterberg treibt ein Gespenst sein Unwesen, da ist sich Burgverwalter Theodor Wurm sicher. Allerdings weiß er nicht, dass es sich bei dem Ungeheuer um ein SPUMIDUV - einen Spuk mit dunkler Vergangenheit - handelt. Genauer gesagt um die Blutige Baronin, deren finstere Vergangenheit mit Burg Dusterberg verknüpft ist. Ihr muss dringend das Handwerk gelegt werden! Und wer wäre hierfür besser geeignet als die Gruselexperten Hedwig Kümmelsaft , Tom Tomsky und Hugo, das Gespenst? Doch eine blutige Baronin zu vertreiben, das ist kein Einsatz für Angsthasen und eine ganz neue Spukerfahrung für die Gespensterjäger !

Der schaurig-schöne Gruselklassiker von Bestsellerautorin Cornelia Funke ist wunderbar zum Vorlesen und zum Selberlesen ab 8 Jahren geeignet. Die farbigen Bilder von Fréderic Bertrand unterstreichen den Humor der Reihe perfekt.
  • Produktdetails
  • Gespensterjäger Bd.3
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: .8232
  • Seitenzahl: 128
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 154mm x 19mm
  • Gewicht: 452g
  • ISBN-13: 9783785582329
  • ISBN-10: 3785582323
  • Artikelnr.: 44118737
Autorenporträt
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.
Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.
Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.
Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.
2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim, den Medienpreis "Bambi", 2009 den "Jacob-Grimm-Preis" und 2015 den "Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis" sowie den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.
Rezensionen
"Monty Arnold setzt die originellen Sprachspielereien der Buchvorlage mit hörbarem Vergnügen in seiner Lesung um." -- STIFTUNG LESEN

"Arnold liest wider vorzüglich vielstimmig und variantenreich." -- BUCHJOURNAL